Kommunikation

Adhärenz einer Insulintherapie bei Typ-2-Diabets durch Kommunikation auf Augenhöhe optimieren [Fachkreise]

Insulintherapie. Die Adhärenz bei der Behandlung von Patienten mit Typ-2-Diabetes ist stark abhängig vom Vertrauensverhältnis zwischen Patienten, Arzt und Diabetesberater. Einen besonders kritischen Zeitpunkt stellt im Verlauf des Typ-2-Diabetes die Ergänzung der oralen Therapie um die Applikation einer Injektionslösung dar. In der Phase der Umstellung der Insulintherapie wird die Akzeptanz des neuen Therapieregimes seitens der …

Adhärenz einer Insulintherapie bei Typ-2-Diabets durch Kommunikation auf Augenhöhe optimieren [Fachkreise] Read More »

Erhebung zu Kommunikationsbarrieren bei Menschen mit Rheuma ausgezeichnet

Die Forschergruppe aus Halle hat mehr als 2.000 Menschen mit rheumatischen und muskuloskelettalen Erkrankungen mithilfe eines Online-Fragenbogens zu krankheitsbezogenen Kommunikationsbarrieren befragt. 1015 Antworten konnten ausgewertet werden. Mehr als die Hälfte der Befragten berichtete von Problemen der Konversation zu Krankheitsaspekten in unterschiedlichen Alltagssituationen. Besonders häufig wurden die Kommunikationsbarrieren bei Behördengängen und im Berufsleben erlebt. Insbesondere im …

Erhebung zu Kommunikationsbarrieren bei Menschen mit Rheuma ausgezeichnet Read More »

esanum ermöglicht Ärzten vertrauensvollen Austausch

30. Juni 2014. Wie können Ärzte sicher im Internet kommunizieren, ohne ihre Schweigepflicht zu verletzen und den Datenschutz von Patienten zu gefährden? In der Handreichung „Ärzte in sozialen Medien“ macht die Bundesärztekammer anhand von konkreten Beispielen auf Gefahren in sozialen Netzwerken aufmerksam und warnt vor einer zu offenen Kommunikation. Anders als die allgemein zugänglichen Portale …

esanum ermöglicht Ärzten vertrauensvollen Austausch Read More »

Social Media und Ärzte

Social Media im Pharmabereich ist momentan in aller Munde. Wie sieht aber die Anwendung und Nutzung von Social Media in der täglichen Praxis bei den Ärzten aus? Das Pharmateam von Harris Interactive hat Allgemein- sowie Fachärzte online befragt, ob Social Media auch wirklich im beruflichen Bereich bei Ärzten eine Rolle spielt. Über 60 Prozent der …

Social Media und Ärzte Read More »

Frühe Frühchen – Gezielte Förderung von Anfang an (Teil 2)

Frühgeborene – Neben der Angst, ob ein viel zu früh geborenes Kind überlebt, ist es vor allem die Frage, wie die Entwicklung des kleinen Erdenbürgers verlaufen wird, die die Eltern bewegt. Eine Entwicklungsprognose für das einzelne Frühgeborene abzugeben, ist für Mediziner immer schwierig, da viele Faktoren bei diesem Prozess eine Rolle spielen. Generell ist die …

Frühe Frühchen – Gezielte Förderung von Anfang an (Teil 2) Read More »

Blutzuckermessgerät liefert Diabetikern Blutzuckerwerte auf den Touchscreen des iPhone und iPod von Apple

Auch bei der Blutzuckermessung können Diabetiker jetzt ihren iPhone oder iPod touch nutzen. Der iBGStar von Sanofi-Aventis verbindet moderne Kommunikation mit seinem innovativen Blutzuckermessgerät. Angeschlossen wird es kabellos über den Apple Dock-Connector. Die Messwerte werden für jeden gut lesbar auf dem Touchscreen anzeigt.  Auch die fabrige Darstellung erleichtert das Ablesen der Blutzuckermesswerte und läßt Ausreißer bei …

Blutzuckermessgerät liefert Diabetikern Blutzuckerwerte auf den Touchscreen des iPhone und iPod von Apple Read More »

Körpersprache besser verstehen

Wir alle achten ständig auf die Körpersprache anderer Menschen – aber selten ist uns dies bewusst. Wir entschlüsseln die Körpersprache anderer ganz automatisch. Wir reagieren auf Körpersprache – doch meist ohne uns darüber klar zu sein, worauf wir reagieren und vor allem: wie wir reagieren. Wir setzen Körpersprache ein – doch den wenigsten von uns …

Körpersprache besser verstehen Read More »

Frühe Frühchen – Gezielte Förderung von Anfang an (Teil 2)

Frühgeborene – Neben der Angst, ob ein viel zu früh geborenes Kind überlebt, ist es vor allem die Frage, wie die Entwicklung des kleinen Erdenbürgers verlaufen wird, die die Eltern bewegt. Eine Entwicklungsprognose für das einzelne Frühgeborene abzugeben, ist für Mediziner immer schwierig, da viele Faktoren bei diesem Prozess eine Rolle spielen. Generell ist die …

Frühe Frühchen – Gezielte Förderung von Anfang an (Teil 2) Read More »

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung