Medas-Newsticker

Mainzer Physiker gewinnen neue Erkenntnisse über Nanosysteme mit kugelförmigen Einschränkungen

Mainzer Physiker um Prof. Dr. Kurt Binder und Dr. Arash Nikoubashman haben erstmals untersucht, wie sich steife Polymere in kugelförmigen Gefäßen anordnen und wie sich diese Anordnung unter verschiedenen Bedingungen verändert. Solche Nanosysteme haben ein großes Potenzial für Anwendungen in der gezielten Pharmakotherapie und bei der Herstellung von maßgeschneiderten Nanoteilchen. Des Weiteren gibt die untersuchte [...]

TU Berlin: Healing Architecture 2004–2017

Was hat Architektur mit Gesundheit zu tun? Kann Architektur heilen helfen? Welche Auswirkungen hat die gebaute Umgebung auf den Genesungsprozess? Diese und andere Fragen stellen sich die Studierenden am Fachgebiet Architecture for Health von Professor Christine Nickl-Weller. Die Einbeziehung der Variable „Gesundheit“ in alle Lebensbereiche stellt den Mittelpunkt von Lehre und Forschung des Fachgebietes dar. [...]

Medizininformatik studieren an der BTU Cottbus–Senftenberg

Seit dem Wintersemester 2016/17 verbindet der neue universitäre Bachelorstudiengang Medizininformatik an der BTU Cottbus–Senftenberg die Möglichkeiten der Informationsverarbeitung und der Medizintechnik mit den Anforderungen der modernen Medizin. Nach sechs Semestern erlangen die Studierenden den Abschluss Bachelor of Science. Wer sich für ein Studium der Medizininformatik interessiert, kann sich jetzt und noch bis zum 30. September [...]

Jung, Krebs und Kinderwunsch. Ein Tabu?

Berlin, 27. Juni 2017 – „Als ich mit 25 Jahren die Diagnose Krebs erhielt, erklärten mir die Ärzte, dass ich durch die Chemotherapie meine Fruchtbarkeit verlieren und keine eigenen Kinder mehr bekommen kann“, sagt die heute 28-jährige Joana. „Neben der Angst vor der lebensgefährlichen Krankheit ist dieser Verlust eine unbeschreibliche Belastung.“ Vor ihrer Krebsbehandlung ließ [...]

Kontinuumsroboter für die Chirurgie als „Ausgezeichneter Ort 2017“ prämiert

Das Projekt Kontinuumsroboter für die Chirurgie des Lehrstuhls für Kontinuumsrobotik an der Fakultät für Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover zählt zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2017. Zum Jahresmotto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ zeigt das Projekt unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jessica Burgner-Kahrs, wie [...]

Bundesweit erstes Pflegeinnovationszentrum gestartet

Oldenburg/Berlin. Täglich sind in Deutschland mehrere Millionen Menschen auf Pflege angewiesen und in den nächsten rund 50 Jahren können wir mit einer Verdoppelung rechnen. Leider fehlt es aber bereits heutzutage an Fachkräften in der Pflegebranche. Was tun, um die Pflege auch in Zukunft sicher zu stellen?Ein wichtiger Baustein ist der verstärkte Einsatz moderner Technologien. Sie [...]

Neue Ansätze zur Behandlung chronischer Wunden finden

Mit 700.000 Euro wird die interdisziplinäre Forschungsgruppe „InflammAging“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena für drei Jahre durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Im Forschungsverbund sollen neue Therapieansätze zur Behandlung von chronischen Wunden – vor allem bei älteren Menschen – entwickelt werden. Dazu setzt das Team aus Pharmazie, Ernährungswissenschaften und Medizin auf die [...]

Eröffnung des Lindauer Wissenspfads: Ganzjährige Wissensvermittlung von Nobelpreisträgerforschung

Die Stelen vermitteln auf leicht verständliche Art und Weise Wissen aus den Bereichen der Nobelpreisdisziplinen: Physik, Chemie, Medizin, Frieden, Literatur und den Wirtschaftswissenschaften. Zwei allgemeine Stelen zu Alfred Nobel und den Lindauer Nobelpreisträgertagungen vervollständigen den Wissenspfad. Jede Stele hat sowohl eine deutschsprachige als auch eine englischsprachige Seite.Viele der Nobelpreisträger, deren Forschung auf den Wissenspylonen vorgestellt [...]

Lebensbedrohliche Herzklappen-Endokarditis: Wie bekommt man sie besser in den Griff?

Die Endokarditis, eine bakterielle Entzündung der Herzinnenhaut, ist unbehandelt lebensbedrohlich. Besonders anfällig für eine Endokarditis sind künstliche Herzklappen. Allein an der Aortenklappe wurden 2015 (isoliert) kathetergestützt und chirurgisch über 25.000 Eingriffe vorgenommen. Die Endokarditis geht in den meisten Fällen mit Fieber einher und bringt schwere Komplikationen mit sich (z. B. Herzschwäche, Embolien). Pro Jahr sterben [...]

Glykane als Biomarker für Krebs?

Glykosylierte Proteine sind an der Oberfläche von Tumorzellen besonders prominent, unter anderem solche mit Sialinsäure als Zuckeranteil. Sie könnten sich daher als Tumormarker eignen. In der Zeitschrift Angewandte Chemie beschreiben amerikanische Wissenschaftler jetzt ein bioorthogonales Markierungsverfahren für den Nachweis von sialysierten Glykoproteinen direkt im Tumorgewebe. Damit erfassen sie nicht nur die Menge an Glykoproteinen im [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen