Medas-Newsticker

Adipositas-Chirurgie: Nachfrage extrem angestiegen

Das Adipositas-Zentrum an der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg ist von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zum Referenzzentrum ernannt worden. Seit der Gründung des Adipositas-Zentrums im Jahr 2007 hat sich die Zahl der Eingriffe von 25 auf über 250 im Jahr 2017 verzehnfacht. Gründe dafür sind unter anderem die steigende [...]

Vielversprechende Studie zum Herz- und Nierenschutz mit Empagliflozin gestartet

Insgesamt werden 5.000 Patienten mit einer chronischen Nierenerkrankung in den USA, Kanada, China, Japan, Malaysia, Großbritannien und Deutschland untersucht. Die Studienzentrale ist in der Medizinischen Klinik und Poliklinik I des Uniklinikums Würzburg angesiedelt. Die Wissenschaftler untersuchen in dieser Studie, ob die einmal tägliche Einnahme einer Empagliflozin-Tablette eine Verschlechterung der Nierenerkrankung oder den Tod infolge einer [...]

DZHK-Studie überprüft neue Behandlungsoption für Herzschwäche-Patienten

Die Hälfte aller Herzschwäche-Patienten leidet an einer Herzschwäche mit erhaltener Pumpfunktion. Im Unterschied zur Herzschwäche mit reduzierter Pumpfunktion kann sich das Herz bei dieser Erkrankung zwar noch gut kontrahieren und pumpen, aber seine Entspannungsphase, die Diastole, ist gestört. Grund ist, dass die linke Herzkammer so verdickt und steif ist, dass sie sich nicht mehr ausreichend [...]

Sven-David Müller neuer DSMZ-Kommunikationsleiter

Sven-David Müller ist seit Mitte September 2018 Nachfolger von Christian Engel als Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation der Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH am Science Campus Braunschweig-Süd. Er berichtet an den Wissenschaftlichen Direktor Prof. Dr. Jörg Overmann und die Administrative Geschäftsführerin Bettina Fischer. Der 49jährige Braunschweiger verantwortete davor drei Jahre die [...]

Sensor des Immunsystems als Schlüsselstelle für Pilzinfektionen und Hausstauballergie

Chitin stützt die Zellwand von Pilzen, wie zum Beispiel dem Schimmelpilz Aspergillus und der Hefe Candida, die beide gefährliche Infektionen beim Menschen hervorrufen können. Chitin bildet auch das Außenskelett von Insekten und Spinnentieren, zu denen die Milben gehören, und ist daher wichtiger Bestandteil von Hausstauballergenen. In Säugetieren selbst kommt Chitin nicht vor, sodass das Immunsystem [...]

Helmholtz to Fund International Partnerships in Health and Matter Research

“I congratulate the three selected labs,” says Otmar D. Wiestler, President of the Helmholtz Association. “They proved themselves in a highly competitive contest and are now backed by considerable financial support and international partnerships to advance socially relevant issues.” According to Wiestler, the funded projects now have the best conditions for achieving substantial progress in [...]

Helmholtz fördert internationale Partnerschaften in der Gesundheits- und Materialforschung

„Ich gratuliere den drei ausgewählten Labs“, sagt Otmar D. Wiestler, der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft. „Sie haben in einem hochkompetitiven Wettbewerb überzeugt und können nun mit einer beachtlichen finanziellen Unterstützung und in internationaler Partnerschaft gesellschaftlich relevante Themen vorantreiben.“ Die geförderten Projekte hätten beste Voraussetzungen, um im Bereich der Gesundheits- und der Materialforschung substanzielle Fortschritte zu erzielen.Die [...]

Multiple Sklerose: Aktualisiertes digitales Qualitätshandbuch für Ärzte

Die KKNMS-Qualitätshandbücher sind seit 2011 bewährte, pharmaunabhängige Handreichungen für Neurologen mit MS-Patienten. Mit 16 Kapiteln ist es die bisher umfangreichste Ausgabe der Therapieempfehlungen. Sie erscheint dieses Jahr nicht in gedruckter Form, ist jedoch als PDF auf der KKNMS-Website abrufbar. Außerdem finden sich die aktualisierten Inhalte pünktlich zum DGN-Kongress auch in der KKNMS-App, die kostenfrei für [...]

Neue Therapieansätze ermöglichen bessere Schmerzversorgung

Die neuen präventiven Therapieansätze bieten eine große Chance, die Schmerzversorgung vieler betroffener Patienten zu verbessern. Prävention und Prophylaxe von chronischen Schmerzen sind daher auch ein zentrales Thema bei den zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen (DGS-Regionalkonferenzen), die in diesem Jahr erstmalig an verschiedenen Standorten in Deutschland stattfinden. „Besonders bei Herpes Zoster sind die Symptome zu Beginn der Erkrankung nicht [...]