Medas-Newsticker

Eine Liste mit Krankheitserregern setzt Prioritäten für die Antibiotika-Forschung

Worum genau handelt es sich bei dieser Priority Pathogen List? Evelina Tacconelli: Antibiotika-Resistenzen stehen seit dem G20-Gipfel 2015/16 ganz oben auf der Agenda des deutschen Gesundheitsministers. Aus diesem Grund hat das Ministerium die WHO gebeten, eine Prioritätenliste zu entwickeln. Diese Liste soll aufzeigen, welche Antibiotika mit dringender Priorität neu entwickelt werden müssen und gegen welche [...]

Studie: Finanzielle Auswirkungen von Krebserkrankungen

Medikamentenzuzahlungen, Fahrtkosten oder gar der Verlust des Arbeitsplatzes: Eine Krebserkrankung hat vielfältige finanzielle Auswirkungen aufgrund von direkten und indirekten Kosten und diese können zu einer großen psychosozialen Belastung für die Erkrankten werden. Ein Versorgungsforschungsprojekt des Instituts für Medizinische Soziologie der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg geht jetzt diesen Auswirkungen auf den Grund. Die Deutsche Krebshilfe [...]

Heart examinations: Miniature particle accelerator saves on contrast agents

Soft tissues such as organs and blood vessels are nearly impossible to examine in X-ray images. To detect a narrowing or other changes in coronary blood vessels, patients are therefore usually injected with an iodinated contrast agent.These substances can sometimes be hazardous to health, however: "Particularly in patients with kidney insufficiency, complications may arise, in [...]

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

Weichteile wie Organe oder Blutgefäße sind auf Röntgenbildern kaum zu erkennen. Um Verengungen oder andere Veränderungen in Herzkranzgefäßen zu finden, wird daher zumeist ein Jod-haltiges Kontrastmittel gespritzt.Mitunter können diese Substanzen jedoch gefährliche Auswirkungen haben: „Speziell bei Patienten mit Niereninsuffizienz kann es zu Komplikationen bis hin zum Nierenversagen kommen“, erläutert Dr. Daniela Münzel, Privatdozentin und Oberärztin [...]

Antibiotika-Resistenzen: Unerwartete Enzym-Vielfalt in Umweltkeimen entdeckt

Antibiotische Wirkstoffe wie Penicilline – sogenannte Beta-Laktam-Antibiotika – funktionieren nach einem recht einfachen, aber effektiven Prinzip: Sie enthalten eine chemische Struktur, die Bakterien bei der Bildung der Zellwand stört und sie so bekämpft. Doch gerade die Gruppe dieser häufig eingesetzten Antibiotika bereitet Ärzten zunehmend Sorgen. Jedes Jahr finden sie mehr und mehr Bakterienstämme, die Varianten [...]

Wenn der Schmerz keine Worte findet – Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

Schmerzwahrnehmung ist etwas sehr Subjektives. Wie stark und auf welche Art wir einen Schmerz erleben, wissen nur wir selbst. Um unser Schmerzerleben anderen gegenüber zum Ausdruck zu bringen, bedarf es der Sprache. Der Arzt ist bei der Schmerzdiagnose deshalb darauf angewiesen, dass der Patient in einem Anamnese-Gespräch möglichst genau Auskunft über sein persönliches Empfinden gibt. [...]

Ein Jahr Seniorenfachberatung: Beratungsstelle für technische Alltagshelfer erfolgreich etabliert

Karlsruhe, 27.02.2017 – Im Alter möglichst lange und sicher zuhause wohnen können – bei diesem verbreiteten Wunsch kann Technik eine große Hilfe sein. Vom Großtastentelefon bis hin zur Herdabschaltung: Die Anzahl am Markt erhältlicher Produkte aus dem Themenfeld „Ambient Assisted Living“ (AAL), also alltagstauglicher Assistenzlösungen, ist groß. Doch welche Produkte sind für wen geeignet? Diese [...]

APOLLON Hochschule lädt ein zum 12. Bundesweiten Fernstudientag

Fernstudieren eröffnet neue Karrierewege. Und je nach Berufsstand ermöglicht ein berufsbegleitendes Studium an der APOLLON Hochschule einen akademischen Abschluss auch ohne Abitur. Wer damit liebäugelt, der kann sich am 10. März 2017 von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr in den Bremer Räumlichkeiten der Fernhochschule ein genaues Bild über die Möglichkeiten machen. Konkrete Beratungsgespräche sind nach [...]

Jenaer Autismus-Studie läuft weiter

Alter, Stimmung, Geschlecht oder ethnische Zugehörigkeit – der Blick in das Gesicht eines Menschen liefert vielfältigste Informationen. Selbst uns völlig unbekannte Menschen können wir „mit einen Blick“ sozialen Kategorien zuordnen oder mit Menschen, deren Sprache wir nicht verstehen, allein über unser Gesicht kommunizieren. „Grundlage dafür ist die Fähigkeit unseres Gehirns, Gesichter- aber auch Stimmeninformationen während [...]

Weiterbildung „Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit“

Im Mai bietet die Universität Vechta erstmals das neue Weiterbildungsformat „Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit“ an. Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an ErzieherInnen, LehrerInnen und SozialarbeiterInnen, die sich für Verpflegungskonzepte im Sinne einer nachhaltigen Ernährung einsetzen möchten. Immer mehr Kinder und Jugendliche werden tagsüber in Einrichtungen außerhalb der Familie betreut [...]