Medas-Newsticker

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

Das Nervengift Botulinumtoxin, auch unter dem handelsüblichen Namen Botox® bekannt, wird vom Bakterium Clostridium botulinum produziert und ist von allen heute bekannten natürlich vorkommenden Toxinen das stärkste. In kleinen Dosen eingesetzt, verursacht es eine lokale Lähmung, was für die Behandlung von zahlreichen Krankheiten genutzt werden kann, zum Beispiel für verschiedene Formen der Distonie (Überdehnung von [...]

Dem Geheimnis der Achilles-Ferse auf der Spur

Rund 8000 Risse der Achillessehne müssen in Deutschland jedes Jahr behandelt werden, obwohl sie die stärkste Sehne des menschlichen Körpers ist. Sie verbindet Fersenbein und Wadenmuskel und hält bis zum Zehnfachen des Körpergewichts aus. Benannt ist sie nach dem – fast – unverletzbaren griechischen Helden Achilleus, dem ein Pfeilschuss in die Ferse zum Verhängnis wurde.„Obwohl [...]

Antarktis – Weltraum – Düsseldorf: der lange Weg der Flechten

Flechten sind keine Pflanzen, sondern symbiotische Lebensgemeinschaften zwischen einem Pilz („Mycobiont“) und einem oder mehreren anderen Partnern, die zur Photosynthese fähig sind („Photobiont“). Typische Photobionten sind Algen. Flechten wachsen in allen Ökosystemen der Welt, wobei sie in Polarregionen die dominante Vegetation bilden können. Sie zeigen eine hohe Formenmannigfaltigkeit: Sie wachsen flach auf Oberflächen (Krustenflechten), bilden [...]

Gesunde Probanden für Laufbandtest gesucht

Bei dieser Studie erweist sich die Suche nach der Kontrollgruppe als Herausforderung: Über die Hälfte der Menschen klagt schon in mittleren Jahren über Knieprobleme. Starke Belastung durch Beruf oder Sport führen zum Gelenkverscheiß und Knorpelabbau im Gelenk; Patienten mit Knie-Arthrose leiden unter Schmerzschüben und Bewegungseinschränkungen. „Wegen der damit verbundenen Schmerzen lassen sich diese motorischen Einschränkungen [...]

Cells adapt ultra-rapidly to zero gravity

Mammalian cells are optimally adapted to gravity. But what happens in the microgravity environment of space if the earth’s pull disappears? Previously, many experiments exhibited cell changes – after hours or even days in zero gravity. Astronauts, however, returned to Earth without any severe health problems after long missions in space, which begs the question [...]

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

Die Zellen von Säugetieren sind optimal an die Schwerkraft angepasst. Doch wie reagieren sie, wenn die irdische Anziehungskraft wegfällt? Bis anhin haben viele Experimente Zellveränderungen – nach Stunden oder Tagen in der Schwerelosigkeit – nachgewiesen. Dennoch sind Astronauten nach langem Aufenthalt im Weltall ohne gesundheitliche Probleme auf die Erde zurückgekehrt. Es stellt sich deshalb die [...]

Dresdner Uniklinikum erhält Millionenförderung für Diagnose und Therapie seltener Erkrankungen

Damit finanziert werden vor allem der verbesserte Experten-Austausch innerhalb des Uniklinikums wie auch auf nationaler und internationaler Ebene. Weitere wichtige Aspekte sind das Aufbereiten von Expertenwissen und eine gezieltere Überleitung von Jugendlichen mit seltenen Erkrankungen in die Erwachsenenmedizin. Die dazu initiierten Aktivitäten stellt Prof. Reinhard Berner, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vorfeld [...]

Eine Liste mit Krankheitserregern setzt Prioritäten für die Antibiotika-Forschung

Worum genau handelt es sich bei dieser Priority Pathogen List? Evelina Tacconelli: Antibiotika-Resistenzen stehen seit dem G20-Gipfel 2015/16 ganz oben auf der Agenda des deutschen Gesundheitsministers. Aus diesem Grund hat das Ministerium die WHO gebeten, eine Prioritätenliste zu entwickeln. Diese Liste soll aufzeigen, welche Antibiotika mit dringender Priorität neu entwickelt werden müssen und gegen welche [...]

Studie: Finanzielle Auswirkungen von Krebserkrankungen

Krebserkrankungen. Medikamentenzuzahlungen, Fahrtkosten oder gar der Verlust des Arbeitsplatzes: Eine Krebserkrankung hat vielfältige finanzielle Auswirkungen aufgrund von direkten und indirekten Kosten und diese können zu einer großen psychosozialen Belastung für die Erkrankten werden. Ein Versorgungsforschungsprojekt des Instituts für Medizinische Soziologie der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg geht jetzt diesen Auswirkungen auf den Grund. Die Deutsche [...]

Heart examinations: Miniature particle accelerator saves on contrast agents

Soft tissues such as organs and blood vessels are nearly impossible to examine in X-ray images. To detect a narrowing or other changes in coronary blood vessels, patients are therefore usually injected with an iodinated contrast agent.These substances can sometimes be hazardous to health, however: "Particularly in patients with kidney insufficiency, complications may arise, in [...]