Ärztenetzwerk

esanum ermöglicht Ärzten vertrauensvollen Austausch

30. Juni 2014. Wie können Ärzte sicher im Internet kommunizieren, ohne ihre Schweigepflicht zu verletzen und den Datenschutz von Patienten zu gefährden? In der Handreichung „Ärzte in sozialen Medien“ macht die Bundesärztekammer anhand von konkreten Beispielen auf Gefahren in sozialen Netzwerken aufmerksam und warnt vor einer zu offenen Kommunikation. Anders als die allgemein zugänglichen Portale […]

esanum ermöglicht Ärzten vertrauensvollen Austausch Weitere Informationen »

esanum ermöglicht Ärzten vertrauensvollen Austausch

Wie können Ärzte sicher im Internet kommunizieren, ohne ihre Schweigepflicht zu verletzen und den Datenschutz von Patienten zu gefährden? In der Handreichung „Ärzte in sozialen Medien“ macht die Bundesärztekammer anhand von konkreten Beispielen auf Gefahren in sozialen Netzwerken aufmerksam und warnt vor einer zu offenen Kommunikation. Anders als die allgemein zugänglichen Portale wie Facebook oder

esanum ermöglicht Ärzten vertrauensvollen Austausch Weitere Informationen »

Nach oben scrollen