Immunsystems

Mikroimplantate

Chronisch-entzündliche Erkrankungen – Die Mikrobiom-Forschung liefert neue Therapieansätze

Mikrobiota haben Einfluss auf physiologische Funktionen: Sie sind u. a. für die Prägung des Immunsystems, die Abwehr von Pathogenen sowie für verschiedene Stoffwechselprozesse wichtig.(15) Dank der Mikrobiom-Forschung ist bekannt, dass  Mikrobiota in jedem Menschen individuell zusammengesetzt sind. Verändert sich aber das Gleichgewicht zwischen Mensch und Mikrobiota – z. B. durch ungesunde, fettreiche Ernährung, Medikamente, Erkrankungen – führt …

Chronisch-entzündliche Erkrankungen – Die Mikrobiom-Forschung liefert neue Therapieansätze Read More »

Rheuma – Welche Formen von Rheuma gibt es?

Rheuma ist keine eigenständige Krankheit. Viele verschiedene Erkrankungen des Bewegungsapparates werden zu den rheumatischen Erkrankungen gerechnet. Rheuma dient dabei als Sammelbegriff für Krankheiten, die Gelenke, Knochen, Sehnen, Muskeln, Bindegewebe und manchmal sogar innere Organe betreffen können. Ihre Gemeinsamkeit: chronische Entzündungen durch Störungen des Immunsystems. Wer ist von Rheuma betroffen? Rheumatische Erkrankungen können in allen Altersgruppen …

Rheuma – Welche Formen von Rheuma gibt es? Read More »

Abwehrzellen erkennen Eindringlinge

Die Immunabwehr ist ein hochkomplexes System, welches aus vielen verschiedenen Zelltypen besteht. Für eine erfolgreiche Bekämpfung von unerwünschten Eindringlingen ist es deshalb notwendig, all diese Zellen eng zu koordinieren. Die Entscheidung, bei welcher Infektion welcher Zelltyp wie eingesetzt wird, trifft hierbei eine hochspezialisierte Familie von Abwehrzellen: die dendritischen Zellen. Wie eine Art Polizei sitzen dendritische …

Abwehrzellen erkennen Eindringlinge Read More »

Scroll to Top