Zuverlässig mobil bleiben – und dabei sparen

(djd). Selbstständige und freiberufliche Tätigkeiten gewinnen aufgrund des allgemeinen Wandels hin zu einer Dienstleistungsgesellschaft immer mehr an Bedeutung. So berichtet das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) in Bonn, dass etwa jede fünfte Unternehmensneugründung bereits in den Bereich der freien Berufe fällt. Hierzu zählen nicht nur Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater und Architekten, sondern auch freie Journalisten und Fotografen oder Hebammen und Krankengymnasten. Hinzu kommen alle Selbstständigen, die nicht in diese Gruppe der freien Berufe fallen.

Für viele Selbstständige und Freiberufler ist eine zuverlässige und kostengünstige Mobilität besonders wichtig. Über spezielle Angebote im Kfz-Leasing wie der „Professional Class“ der Volkswagen Financial Services können auch sie sich in Sachen Konditionen und Serviceleistungen Vorteile sichern, die sonst nur Geschäftskunden offen stehen. Damit werden die Mobilitätskosten zu einer fest kalkulierbaren Größe – ohne böse Überraschungen.

Monatliche Raten, die ins Budget passen

Gerade für Selbstständige und Freiberufler bietet das Leasing eines Geschäftsfahrzeugs klare Vorteile gegenüber dem Kauf. Denn die Anschaffung eines Fahrzeugs ist meist ein finanzieller Kraftakt: In den meisten Fällen belastet sie entweder das Eigenkapital oder im Falle einer Finanzierung die Kreditlinie. Die finanziellen Spielräume, zum Beispiel für die Kundenakquise, werden damit deutlich enger. Beim Leasing dagegen kann mit überschaubaren monatlichen Raten kalkuliert und das Fahrzeug nach Ablauf der relativ kurzen Vertragslaufzeit durch ein neues Modell ersetzt werden. Damit profitiert der Leasingnehmer sowohl finanziell als auch in Bezug auf seine Mobilitätsanforderungen von einer umfassenden Flexibilität.

Verlässlich kalkulieren mit einem Full-Service Paket

Zusätzlich bekommen Selbstständige und Freiberufler mit der „Professional Class“ auch als Einzelunternehmer ein kostengünstiges Full-Service Paket: Dazu zählen beispielsweise Sonderkonditionen wie vergünstigte Prämien und ein Ausschluss des Gebrauchtwagenrisikos. Zusätzliche Serviceleistungen wie etwa eine Tank-und-Servicekarte sind entweder bereits in der Prämie enthalten oder können gegen geringe Aufpreise zugebucht werden – beispielsweise kostenfreie Wartungsarbeiten und Verschleißreparaturen, eine umfassende Kasko- und Haftpflichtversicherung oder ein Reifenpaket mit Winterreifenservice und verschleißbedingtem Reifenersatz. So wird die Mobilität auch für Selbstständige und Freiberufler zu einer fest kalkulierbaren Größe. Unter http://www.volkswagenbank.de gibt es weitere Informationen zu den Angeboten.

Scroll to Top