Zur Oper nach Oman

(djd). Wer Urlaub Kultur und Sport abseits des Massentourismus erleben möchte, findet in Oman dafür beste Voraussetzungen. Das Royal Opera House in der Hauptstadt Muskat etwa ist das einzige Opernhaus in den Golfstaaten und bietet Musikgenuss für Klassik-Fans. Mit zwei neuen 18-Loch-Turnierplätzen etabliert sich das Sultanat auf der Arabischen Halbinsel zudem als passendes Reiseland für Freunde des Golfsports.

Arien in prächtiger Architektur

Das Royal Opera House Muscat ist ein Eldorado für Freunde der gehobenen Kultur. Erst 2011 wurde das Gebäude im omanischen Baustil fertiggestellt, seitdem werden hier Stücke wie Aida, Schwanensee oder La Bohème aufgeführt. Unter http://www.rohmuscat.org.om ist das aktuelle Programm zu finden. Das Opernhaus ist von einem großzügigen Landschaftsgarten umgeben. Im Inneren glänzen Marmorböden mit wertvoller Täfelung, der Theaterraum an sich ist in Rot und Gold ausgestattet. Direkt nebenan empfängt die neu erbaute Shopping Mall „Opera Galleria“ alle Besucher, die ihrer Shoppinglust frönen wollen.

Golfen in orientalischer Kulisse

Nach dem Kulturgenuss geht es an die frische Luft: Die beiden neuen omanischen Golfplätze liegen nur wenige Kilometer von Muskat entfernt. Erst im April 2012 hat der Almouj Golf Club seine Tore geöffnet. Die Anlage, entworfen von dem australischen Profigolfer Greg Norman, bietet einen schönen Ausblick auf die Hänge des Hajar-Gebirges und das Arabische Meer. Unter http://www.almoujgolf.com erhalten interessierte Sportler bereits vorab Impressionen.

Etwas weiter im Landesinneren liegt der Muscat Hills Golf & Country Club. Dünenelemente und Palmen sorgen hier für ein orientalisches Ambiente. Unter http://www.muscathills.com gibt es weitere Informationen. Beide Plätze sind PGA-zertifiziert. Wem der Sinn nach anderen Sportarten steht, hat in Oman die Auswahl unter anderem zwischen Tauchen, Felsenklettern oder Wüstenwandern. Nach dem Sport können sich die Urlauber in gehobenen Hotels mit einem Flair aus 1001 Nacht entspannen.

Scroll to Top