Zahnimplantate: Die Qualität sichern – 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie

Für eine steigende Zahl von Patientinnen und Patienten ist eine künstliche Zahnwurzel zur ersten Wahl geworden, wenn es um Träger für Kronen, Brücken oder Prothesen geht: Jährlich werden in Deutschland schätzungsweise eine Million Zahnimplantate gesetzt – mit steigender Tendenz. Laut der aktuellen Deutschen Mundgesundheitsstudie verfügen Patienten heute zehnmal häufiger über Implantate als noch im Jahr 1997.

Die neuen Trends, Erkenntnisse und Konzepte der Impantologie stehen im Mittelpunkt des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI), der vom 24. – 26. 11. 2016 mit über 2000 Teilnehmern in Hamburg stattfindet.

»Qualität sichern – der Erfolgskorridor in der Implantologie« – so lautet das Motto der Tagung, bei der 90 Experten aus neun Ländern jene Faktoren beschreiben, die eine Implantattherapie erfolgreich machen und Misserfolge verhindern können.

Die Highlights der Tagung stehen im Mittelpunkt eines Pressegespräches.

»Update Implantologie 2016/2017«
Freitag, 25. November 2016 | 12:30 bis 13:45 Uhr
Saal A 4.3./4 | 1.OG | CCH – Congress Center Hamburg
Am Dammtor / Marseiller Straße | 20355 Hamburg

Themen und Referenten:

Implantologie 2016/2017: Daten, Fakten, Positionen
Prof. Dr. Frank Schwarz | Düsseldorf
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V. (DGI)

Implantologie 2016/2017: Was ist neu, was wird wichtig?
PD Dr. Gerhard Iglhaut | Memmingen
Tagungspräsident und Past-Präsident der DGI

Im Fokus: Einzelpräsentationen vom Kongress

Erfolge und Misserfolge in der Implantologie
Prof. Dr. Wilfried Wagner | Mainz

Prävention – eine Standortbestimmung
Prof. Dr. Stefan Zimmer | Witten

Wie verträglich sind Titan-Implantate? – Ergebnisse der DGI-Studie
Prof. Dr. Peter Thomas | München
PD Dr. Gerhard Iglhaut | Memmingen

Die Pressestelle des Kongresses befindet sich im Saal 19 im EG ab dem 25.11.

Pressekontakt:
Pressestelle der DGI
Dipl. Biol. Barbara Ritzert
ProScience Communications GmbH
Andechser Weg 17 · 82343 Pöcking
Fon: 08157 9397-0
presse@dgi-ev.de

Scroll to Top