Wurst, Pasta und Co. aus Blauer Lupine – Forschung in M-V erhält millionenschweren Wachstumskern

Einem Verbund aus Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelindustrie aus Mecklenburg-Vorpommern ist es nun gelungen, die dafür notwendigen Rohstoffe aus neuen Sorten der Blauen Süßlupine zu gewinnen. Die Erfolgsaussichten für das vom Life Science Netzwerk BioCon Valley geleitete Projekt sind so vielversprechend, dass es als Wachstumskern bis 2013 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Millionenhöhe gefördert wird.

Zur Vorstellung des Wachstumskerns findet ein Pressegespräch statt. Anschließend kann der Aufbau der Fraunhofer Pilotanlage zur Gewinnung von Proteinen aus der Blauen Lupine verfolgt sowie Lupinenspeiseeis verkostet werden.

Montag, 6. Dezember 2010, 14.30 Uhr

Zentrum für Lebensmitteltechnologie (ZLT), Seestraße 7 a, Neubrandenburg, Konferenzraum

Als Gesprächspartner stehen Ihnen der Vorstandvorsitzende der BioCon Valley GmbH, Prof. Dr. Horst Klinkmann, der Leiter des Julius-Kühn-Instituts am Standort Groß-Lüsewitz, Prof. Dr. Peter Wehling, der Leiter der Abteilung Verfahrenstechnik am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (Freising), Dr. Peter Eisner, sowie der Geschäftsführer der Greifen-Fleisch GmbH, Walter Kienast, zur Verfügung.

Zu den Industriepartnern des Projektes gehören unter anderem die Saatzucht Steinach GmbH aus dem Müritzkreis, die Prolupin GmbH und das Zentrum für Lebensmitteltechnologie aus Neubrandenburg, die Greifen-Fleisch GmbH aus Greifswald, die Stadtbäckerei Junge und die Rügen Feinkost GmbH aus Rostock sowie die Möwe Teigwaren GmbH aus Waren (Müritz). Forschungsseitig engagieren sich das Julius-Kühn-Institut aus Groß-Lüsewitz, die Universität Rostock, das Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung aus Freising (Bayern) mit Niederlassung in Neubrandenburg und die Universitätsfrauenklinik Rostock. Ziel des Verbundes ist es, bis 2018 der bedeutendste Hersteller von pflanzlich basierten Lebensmittelzutaten aus Blauen Süßlupinen in Europa sein.

Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen!

BioCon Valley GmbH
Katrin Petersen
Friedrich-Barnewitz-Str. 8, 18119 Rostock
T +49 381-51 96 49 57
E kp@bcv.org

Scroll to Top