Wohntrends 2012: Individualität ist Trumpf

(djd). Ein Design buchstäblich ohne Ecken und Kanten: Fließende, runde Formen, natürliche Materialien und der Wunsch nach Gemütlichkeit prägen die Wohntrends 2012. Vor allem bei Polstermöbeln und großzügigen Sitzlandschaften ist diese Entwicklung zu beobachten. Weiches Leder steht ebenso im Mittelpunkt wie warme, aus der Natur inspirierte Farben. Die Individualität kommt dabei nicht zu kurz: Die Sitzmöbel lassen sich ganz nach dem vorhandenen Platz und den jeweiligen Wünschen zusammenstellen und werden damit zum geselligen Mittelpunkt des Hauses.

Geselliger Treffpunkt

Hier trifft sich die Familie zum Spielen und zum Fernsehabend oder plauscht gerne mit Freunden und guten Bekannten. Bei aller Gemütlichkeit und Ästhetik kommt indes die Funktionalität nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil: Polstermöbel des Jahrgangs 2012 bieten so viele komfortable Funktionen wie kaum zuvor – der Nutzer selbst entscheidet, wie er seine Sitzgruppe aufwerten möchte. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Herunter- und herausklappbare Rücken- und Fußteile, variabel verstellbare Arm- und Nackenstützen oder spezielle Relaxfunktionen zählen beispielsweise zum Repertoire der neuen ADA-Kollektion. „Möbel sollen heute nicht nur gut aussehen, sondern auch Komfort und Luxus bieten“, betont Wohnexperte und ADA-Vorstand Gerhard Vorraber.

Funktional und bequem

Eine Sitzgruppe wird über viele Jahre von der ganzen Familie genutzt. Daher lohnt es sich, hochwertige Bezüge aus pflegeleichten Materialien zu wählen. Leder in hochwertigen Qualitäten kann hier bei regelmäßiger Pflege seine Vorteile ausspielen – es ist leicht zu reinigen und bietet zugleich angenehmen Sitzkomfort. Das Streben nach Gemütlichkeit beschreibt die Designerin Cynthia Starnes am Beispiel der Sitzgruppe „Yoga“ so: „Die perfekte Symbiose aus Sitzkomfort und Ästhetik zu schaffen, war mein Anspruch. ,Yoga‘ strahlt Ruhe und Gelassenheit aus, gleichzeitig sorgen kühle Accessoires für Spannung und Vitalität.“ Das Resultat ist eine harmonische Sitzlandschaft für alle Lebenslagen. Unter http://www.ada.at gibt es mehr Informationen zur aktuellen Kollektion.

Scroll to Top