Wissenschaftspreis des Medizinischen Vereins Greifswald e. V.

Der Preis wird universitätsintern ausgeschrieben. Über die Preisverleihung entscheidet eine Kommission, der unter anderem der Vorsitzende des Medizinischen Vereins, der Präsident des Unternehmerverbandes und der Vorstand der Sparkasse Vorpommern sowie der Dekan der Medizinischen Fakultät angehören.

Der Medizinische Verein ist ein traditionsreicher Zusammenschluss Greifswalder Ärzte und Naturwissenschaftler. 1863 gegründet gehört er zu den ältesten medizinischen Fachgesellschaften im deutschsprachigen Raum. Das Ziel des Medizinischen Vereins Greifswald e. V. ist die Förderung wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Austausch praktischer medizinischer Erfahrungen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die interdisziplinäre Fortbildung und der Austausch zwischen Klinikärzten und niedergelassenen Kollegen.

Durch die Ausschreibung des Wissenschaftspreises soll die Publikation mit dem größten wissenschaftlichen Wert für die Medizinische Fakultät und die Region Vorpommern ausgezeichnet werden. Der Preis wird im Wechsel während einer Feierstunde in der Sparkasse Vorpommern oder während einer öffentlichen Veranstaltung des Unternehmerverbandes Vorpommern übergeben.

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christof Kessler
Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Greifswald
Ferdinand-Sauerbruch-Straße, 17475 Greifswald
Telefon 03834 86-6815
Telefax 03834 86-6875
kessler@uni-greifswald.de

Scroll to Top