Wissen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis

Ziel der Dialogforen ist der wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Austausch zwischen Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit zum Wohle der arbeitenden Menschen. Wie immer, wenn die DGAUM Veranstaltungen anbietet, genießen Mitglieder der Fachgesellschaft attraktive Preisnachlässe bei den Teilnehmergebühren von 30 bis 50 Prozent. Hier eine Übersicht über die kommenden Dialogforen:

• Wiesbaden, 4. Juni 2016
• Hamburg, 15. Juni 2016
• München, 20. Juli 2016
• Berlin, 10. September 2016
• Dresden, 17. September 2016
• Wiesloch, 20./21. Oktober 2016

Detailinformationen zu den Veranstaltungsprogrammen und zur Anmeldung unter:

Der DGAUM gehören vor allem Ärzte, aber auch Natur- und Sozialwissenschaftler an, die auf dem Gebiet der Arbeits- und Umweltmedizin arbeiten. Die über 1.000 Mitglieder der medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaft, darunter die Lehrstuhlinhaber der arbeitsmedizinischen Institute an deutschen Universitäten und Universitätsklinika, engagieren sich nicht nur in Wissenschaft und Forschung, um so bereits bestehende Konzepte für die Prävention, die Diagnostik und Therapie kontinuierlich zu verbessern, sondern sie übernehmen die ärztliche und medizinische Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern an der Schnittstelle von Individuum und Unternehmen. An der Schnittstelle zur betriebsärztlichen Praxis arbeitet die DGAUM eng mit den beiden betriebsärztlichen Berufsverbänden VDBW und BsAfB zusammen.

Kontakt:
Dr. Thomas Nesseler
Hauptgeschäftsführer DGAUM
Schwanthaler Straße 73b
80638 München
Tel.: 089/330 396-0
Email:

Scroll to Top