Wie machen Krankenhausärzte Karriere?

Wie machen Krankenhausärzte Karriere?
Langzeitstudie untersucht den Weg zur Chefartztposition

In einer deutschlandweiten empirischen Untersuchung an der Universität zu Köln wurden die Karriereverläufe von 324 Krankenhausärzten in 596 Krankenhäusern im Zeitraum von 1968 bis 2008 untersucht. Dabei zeigte sich, dass der Wechsel von einem Krankenhaus zum anderen und damit Tätigkeiten in verschiedenen Krankenhäusern einen bedeutenden Beitrag zur Erlangung einer Top-Position leisten. Insbesondere längerfristige Tätigkeiten in Krankenhäusern mit vielen Fachabteilungen führen zur Erreichung einer Chefarztposition. Beispielsweise erhöht ein zusätzlicher Krankenhauswechsel zwischen Krankenhäusern mit vielen Fachabteilungen die Chance eine Chefarztposition zu erreichen um 91 Prozent. Die Forschungsarbeit mit dem Titel „Career mobility and promotion of professionals: Are complex organizations gatekeepers to top-level positions?” wurde von Dr. Christiane Degen und Prof. Dr. Ludwig Kuntz verfasst. Die Arbeit wurde dieses Jahr auf der Academy of Management Konferenz in Montréal, eine der angesehensten internationalen wissenschaftlichen Konferenzen in der Betriebswirtschaftslehre, mit dem „Best Applied Paper Award 2010“ der Career Division ausgezeichnet.

Bei Rückfragen: Dr. Christiane Degen,
Tel.: (0)221 470 5423;
Email: degen@wiso.uni-koeln.de

Internet: http://www.mig.uni-koeln.de/

Verantwortlich: Dr. Patrick Honecker
(idw, 09/2010)

Scroll to Top