WHS Startup Track 2016: Bewerbungsphase gestartet

Insgesamt 25 Bewerber werden zum World Health Summit im Auswärtigen Amt in Berlin (9.-11. Oktober) eingeladen, zehn Finalisten pitchen ihre Konzepte am 10.10. vor Jury und WHS-Publikum.

Mitglieder der Jury:

1. Kai Uwe Bindseil, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
2. Andreas Gebhard, re:publica
3. Jutta Klauer, Pfizer Deutschland
4. Karin Knufmann-Happe, Bundesministerium für Gesundheit
5. Jörn Krupa, Helmholtz-Gemeinschaft
6. Shari Langemak, Medscape Germany
7. Markus Müschenich, Bundesverband Internetmedizin
8. Klaus Stöckemann, Peppermint VenturePartners

Der Gewinner des WHS Startup Tracks erhält exklusive Kontakte zu potenziellen Mentoren und Sponsoren aus dem globalen World Health Summit Netzwerk und ein individuelles Coaching. Alle eingeladenen Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Konzepte allen WHS Teilnehmern – internationale Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft – zu präsentieren.

Bis zum 30. Juni 2016 können sich junge Unternehmen bewerben: startups@worldhealthsummit.org

Alle Informationen zum WHS Startup Track:
www.worldhealthsummit.org/the-summit/startup-track

Der World Health Summit findet vom 9.-11. Oktober 2016 im Auswärtigen Amt in Berlin statt. Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker. Der WHS gilt als das wichtigste strategische Forum für weltweite Gesundheitsfragen.

Informationen zu Themen und Sprechern des World Health Summit 2016:
www.worldhealthsummit.org/the-summit/program
www.worldhealthsummit.org/the-summit/speakers

Der gesamte World Health Summit ist presseöffentlich:
www.worldhealthsummit.org/press-media/accreditation

——————–

Pressekontakt:
Tobias Gerber
Tel.: +49 30 450 572 114
communications@worldhealthsummit.org

Scroll to Top