Wer die Wahl hat …

(dmd-k). Ohne Klick ins Web geht es nicht: Bevor die nächste Urlaubsreise gebucht oder der neue DVD-Player gekauft wird, informieren sich die meisten Verbraucher heutzutage online. Nach Angaben des Branchenverbands Bitkom orientieren sich rund 70 Prozent der Bundesbürger vor einem Kauf im Internet, deutlich mehr als der EU-weite Durchschnitt von 56 Prozent. Neben den Informationen der Anbieter oder Hersteller sind vor allem unabhängige Bewertungen gefragt: Wie anderen Gästen ein Hotel gefallen hat oder welche Bewertungen ein neuer Thriller erhält, ist fast ebenso wichtig geworden wie persönliche Empfehlungen von Freunden, Bekannten und Verwandten. Die Vergabe von Schulnoten oder Sternen durch den Konsumenten bildet einen starken Trend im Netz, ob auf Onlineshops, auf Social-Media-Portalen oder auch auf herstellerunabhängigen Seiten.

Durchblick beim Reifenkauf

Kaum ein Artikel, der heute nicht online benotet oder bewertet wird. Der Vorteil für den Verbraucher: Er kann sich vorab ein Bild machen und von den Erfahrungen anderer Käufer profitieren – nicht nur bei der neuen CD oder einem Buch, sondern ebenso beispielsweise bei den Autoreifen. Für eine bessere Orientierung können hier auch Onlineportale wie http://www.reifentest.com sorgen.

Autofahrer teilen hier ihre Meinungen über Reifen, getestet in alltäglichen Situationen, und bewerten sie. So sind allein für Sommerreifen mehr als 160.000 Erfahrungsberichte verfügbar. Autofahrer, die neue Reifen benötigen, können sich so einen umfassenden Überblick verschaffen – und die neuen Gummis passend zum Fahrzeug, aber auch zum eigenen Fahrstil und den Anforderungen auswählen.

So wird man selbst zum Tester

Wer seine Meinung oder Erfahrungen mit einem Reifen veröffentlichen möchte, kann sich kostenlos registrieren und danach eigene Testberichte schreiben. Nicht nur Autoreifen werden auf der Plattform bewertet, auch für Motorräder, Allradfahrzeuge, Transporter und Lkw finden sich die passenden Bereiche und Testberichte. „Der Autofahrer, der einen Reifen über viele Tausend Kilometer benutzt, lernt dessen Eigenschaften genau kennen und kann diese meist auch sehr gut beurteilen. Die Bewertungsplattform ist damit eine wichtige Ergänzung zu den Tests der Automobilclubs oder zu Einstufungen wie unserem Effizienzklassenindex DEX“, sagt Reifenexperte Rainer Binder von ReifenDirekt. Neue Reifen kann man heute auch online shoppen. Man kann sich die Pneus nach Hause kommen oder direkt in eine Fachwerkstatt in der Nähe liefern lassen. Dort lässt sich nach dem bequemen Internetkauf ebenso komfortabel der Reifenwechsel erledigen.

Scroll to Top