Weltflüchtlingstag 2016: „Wir müssen die Gesundheit von Migranten in allen Ländern garantieren“

Laut Vereinten Nationen sind derzeit rund 20 Millionen Menschen auf der Flucht, die Hälfte davon ist jünger als 18 Jahre. Ihre Gesundheitsversorgung ist eines der zentralen Themen auf dem World Health Summit in Berlin vom 9.-11. Oktober 2016. „Der World Health Summit ist das ideale Forum, um in akademischer Unabhängigkeit mit einflussreichen Partnern gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Das Ziel: Wir müssen die Gesundheit von Migranten in allen Ländern garantieren“, so Ganten.

Internationale Experten wie der Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration, William Lacy Swing und Yves Daccord, der Generaldirektor des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes, arbeiten in verschiedenen WHS-Veranstaltungen daran, die Situation von Flüchtlingen weltweit zu verbessern:

• “Migration and Refugee Health” – Keynote Lecture, 10. Oktober, 11:00-12:30
• “Global Health Security” – Panel Discussion, 9. Oktober, 15:00-16:30
• “Conflict and Health” – Workshop, 9. Oktober, 13:00-14:30
• “Migration, Cultures and Health” – Workshop, 10. Oktober, 9:00-10:30
• “Tuberculosis and Migration” – Workshop, 10. Oktober, 9:00-10:30
• “Global Mental Health” – Workshop, 10. Oktober, 14:00-15:30

Weitere zentrale Sprecher des World Health Summit 2016 sind unter anderem:

• Hermann Gröhe (Bundesgesundheitsminister, Deutschland)
• Marisol Touraine (Gesundheitsministerin, Frankreich)
• Tedros Adhanom Ghebreyesus (Außenminister, Äthiopien)
• Matshidiso Rebecca Moeti (WHO Regionaldirektorin für Afrika)
• Rolf M. Zinkernagel (Nobelpreisträger, Schweiz)
• Emmanuelle Charpentier (Direktorin, Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Deutschland)
• Phillipe Douste-Blazy (Vorstandsvorsitzender, UNITAID, Schweiz)
• Norbert Hauser (Vorstandsvorsitzender, The Global Fund, Schweiz)
• Jutta Allmendinger (Präsidentin, WZB Berlin, Deutschland)

Der World Health Summit findet vom 9.-11. Oktober 2016 im Auswärtigen Amt in Berlin statt. Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und dem Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker. Der WHS gilt als das wichtigste strategische Forum für weltweite Gesundheitsfragen.

Informationen zu Themen und Sprechern des World Health Summit 2016:
http://www.worldhealthsummit.org/the-summit/program
http://www.worldhealthsummit.org/the-summit/speakers
http://www.worldhealthsummit.org/the-summit/startup-track

Der gesamte World Health Summit ist presseöffentlich:
http://www.worldhealthsummit.org/press-media/accreditation

——————–
Pressekontakt:
Tobias Gerber
Tel.: +49 30 450 572 114
communications@worldhealthsummit.org

Scroll to Top