Welt MS Tag 2016: Expertenvorträge für Patienten und Interessierte in Ulm

„Die Vorträge des diesjährigen Welt MS Tags konzentrieren sich auf die vielfältigen Symptome der Erkrankung. Darüber hinaus möchten wir über aktuelle und zukünftige Therapiemöglichkeiten sowohl für die schubförmige, als auch für die primär progrediente Multiple Sklerose sowie mögliche Komplementärtherapien sprechen“, so Prof. Dr. Hayrettin Tumani, Leiter der MS-Ambulanz der Neurologischen Universitätsklinik Ulm und ärztlicher Direktor der Fachklinik für Neurologie Dietenbronn/Schwendi. Als Gastredner wird außerdem der Neuropathologe Dr. Erik Bahn von der Universitätsmedizin Göttingen einen Blick auf die Erforschung der Ursachen der MS richten.

Die Veranstaltung wird von Daniela Taranu mit einem Vortrag über die unsichtbaren Symptome der kognitiven Fatigue eröffnet – mehr als die Hälfte aller MS-Patienten leidet unter der Ermüdungserscheinung. Dr. Tanja Fangerau geht im Anschluss auf ein anderes Begleitsymptom der MS, Blasenstörungen, ein. In einem weiteren Vortrag gibt Dr. Daniela Rau einen Überblick über Komplementärtherapien, mit denen die klassische medikamentöse MS-Behandlung begleitet werden kann.

Nach der Pause erfahren die Zuhörer von Dr. Erik Bahn, wie an der Universitätsmedizin Göttingen die Ursachen der Multiplen Sklerose mithilfe von Gehirnproben erforscht werden, die in einer Biobank, der MS Brain Bank, gesammelt werden. In den letzten beiden Vorträgen des Vormittags widmen sich Prof. Dr. Hayrettin Tumani den aktuellen und zukünftigen Therapien und Ahmed Abdelhak der Behandlung bei primär progredienten Verlaufsformen der Multiplen Sklerose.

Nach jedem Vortrag sowie in der Pause und bei einem kleinen Imbiss nach Ende der Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Außerdem sind die Kontaktgruppe Ulm der AMSEL und das KKNMS mit einem Infostand vertreten.

Eckdaten der Veranstaltung:
Datum: 09.04.2016
Uhrzeit: 10.00 – 13.30 Uhr
Ort: Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm, Hörsaal
Oberer Eselsberg 45, 89081 Ulm

Das vollständige Programm kann im Internet unter
http://www.kompetenznetz-multiplesklerose.de/de/termine-veranstaltungen
heruntergeladen werden.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bei Frau Heike Fränkle für die Veranstaltung an:
Tel.: +49 731 500-63021 oder ms.studienzentrum@uniklinik-ulm.de.

Scroll to Top