Wellnesstag statt Winterblues

(djd). Trübe Tage, Nässe und Kälte: Die graue Jahreszeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Ein Rundum-Verwöhnprogramm in den heimischen vier Wänden sorgt dafür, dass Körper und Geist neue Kraft und Energie schöpfen. Einfach mal einen Relaxtag einlegen, das Handy ausgeschaltet lassen und das Badezimmer in eine kleine Wellnessoase verwandeln. Für besondere Wohlfühlmomente können dabei Produkte aus Asien wie Badezusätze, Bambustee oder Bambus Power Pads sorgen.

Wertvolle Mineralien aus Japan

Entspannend ist ein Bad bei Kerzenschein, leiser Musik und besonderen Badezusätzen wie beispielsweise YuNoHaNa. Das Pulver wird in einem aufwändigen Verfahren aus dem Dampf heißer Thermalquellen im japanischen Beppu gewonnen, einem bedeutenden Badeort mit über 3.000 Thermalquellen. Der Badezusatz enthält die gleichen Mineralien und Spurenelemente wie die Beppu-Quellen, hat eine reinigende Wirkung, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie besonders weich. Wer Lust auf eine extra Gesichtspflege hat, kann während des Badens eine Maske auflegen. Gesichtsmasken mit Aloe Vera, Granatapfel oder Olive verwöhnen die Haut mit natürlichen Pflegestoffen, intensiver Feuchtigkeit und kostbaren Nährstoffen.

Bio-Bambustee

Nach dem Bad kuschelt man sich am besten in ein weiches Frottiertuch oder einen Bademantel und genießt eine heiße Tasse Tee. Wohlschmeckend und gesund ist beispielsweise Biotee aus jungen Bambusblättern. Da die Blätter bereits einen großen Anteil an Fruchtzucker haben, schmeckt er auch ungesüßt. Er enthält kein Teein und reizt nicht die Mundschleimhäute. Man kann ihn pur genießen oder in den Geschmacksrichtungen Anis und Lemon. Anschließend empfiehlt sich je nach Lust und Laune die Lektüre eines guten Buches oder ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft.

Eine gesunde und leichte Küche darf beim Wellnesstag nicht fehlen. Ein besonderes Essvergnügen für Genießer sind beispielsweise Gerichte aus Bambusnudeln. Sie schmecken gut zu Tomaten- oder Currysaucen, Asiagemüse, leichten Käsesaucen, grünem Pesto oder pur mit Oliven- oder Nussöl. Rezepte, die schnell zubereitet sind, findet man im Online-Shop unter http://www.bambusland.de. Hier können alle Bambusprodukte, das YuNoHaNa-Mineralbad oder etwa die Gesichtsmasken bestellt werden.

Vitalpads für die Füße

Abschließen lässt sich das Verwöhnprogramm am Abend mit den „Bamboo Power Vitalpads“, die über Nacht an die Fußsohlen geklebt werden. In Asien werden diese Vitalpads schon lange als eine effektive Hilfe zur Erhaltung und Steigerung des persönlichen Wohlbefindens geschätzt. Über Nacht scheidet der Körper verschiedene Stoffwechselprodukte auch über die Haut aus; dieser Effekt soll durch die Bambus-Vitalpads verstärkt werden. Am nächsten Morgen haben sich die Pads dunkel verfärbt und werden wieder entfernt. Anschließend die Füße mit lauwarmem Wasser reinigen.

Scroll to Top