Wege zur vernetzten Gesundheitsforschung

Beim siebten „Tag der Forschung und Technologie“ in Rheinland-Pfalz werden Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, Medizin und Technik am Dienstag, 29.November 2011, über „Wege zur vernetzten Gesundheitsforschung“ diskutieren. Dabei stehen Fragen nach der künftigen Gestaltung der Zusammenarbeit von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen ebenso im Mittelpunkt wie der Aufbau von Innovationspotenzialen und Initiativen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft. Doris Ahnen, rheinland-pfälzische Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, eröffnet die Veranstaltung am

Dienstag, 29.November, um 13.30 Uhr
im Institut für Molekulare Biologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Ackermannweg 4 in 55128 Mainz.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft, an Fach- und Nachwuchskräfte sowie an Studierende im Bereich der Gesundheit. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.mbwwk.rlp.de

Zu diesem Termin sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Scroll to Top