Weg frei für die Erholung

(djd). Wandern liegt nach wie vor im Trend. 40 Millionen Deutsche, also fast jeder zweite Bundesbürger, schnüren regelmäßig die Wanderschuhe und schultern den Rucksack. Das hat eine Grundlagenuntersuchung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zum Freizeit- und Urlaubsmarkt Wandern ergeben. Das intensive Gehen in der Natur hilft erwiesenermaßen beim Stressabbau, macht gute Laune und wirkt sich nebenbei auch noch positiv auf die körperliche Gesundheit aus. Kein Wunder, dass auch und gerade im Urlaub gerne gewandert wird. Bei der Tourensuche helfen Wanderreiseprofis wie etwa Eurohike. Der österreichische Veranstalter kennt die schönsten Routen in ganz Europa und nimmt immer wieder neue in sein Programm auf. Unter http://www.eurohike.at gibt es umfassende Informationen und hilfreiche Inspirationen.

Wandern ohne Hindernisse

Serviceleistungen wie vorgebuchte Unterkünfte, ausgewählte Streckenführung, detaillierte Wegbeschreibungen, Gepäcktransport – und bei Gruppentouren die Begleitung durch einen erfahrenen Wanderführer – räumen alle organisatorischen Hindernisse beiseite und machen den Weg zur Erholung frei. Eine Wanderreise für Individualisten, die lieber auf eigene Faust unterwegs sind, führt beispielsweise acht Tage durch die Wachau. Die niederösterreichische Donaulandschaft zwischen Krems und Melk gehört aufgrund ihrer Fülle an Natur- und Kulturdenkmälern zum Unesco-Weltkulturerbe. Das milde Klima lässt nicht nur Wein und Obst gedeihen, sondern macht Wandern von Mitte April bis Oktober auch zum Vergnügen. Zu den Zielen der dreieinhalb- bis fünfeinhalbstündigen Tagesetappen gehören alte Gemäuer wie die Ruinen Dürnstein oder Aggsbach und ursprüngliche Winzerdörfer. Panoramablicke und eine Extraportion Kulinarik sind auf dieser Wanderreise allgegenwärtig. Schließlich geht es vorbei am größten Marillenanbaugebiet Österreichs und der größten Weinanbaugemeinde der Wachau.

Durch Nationalpark, Klamm und Höhle

Die Schönheiten der Landschaft „Vom Königssee zum Chiemsee“ lernen Wanderer auf einer achttägigen Eurohike-Reise hautnah kennen. Wer diese Tour bucht, muss sich im Vorfeld entscheiden, ob er mit anderen Gleichgesinnten in einer geführten Gruppe oder lieber individuell unterwegs sein möchte. Start ist am spektakulär gelegenen Königssee und führt die Wanderer zunächst durch den Nationalpark Berchtesgadener Land. Imposante Klammen, tiefgrüne Bergseen und Almwiesen sowie Europas längste Durchgangshöhle sind Wegmarken auf der sorgfältig geplanten Route durch das Grenzgebiet zwischen Salzburg und Bayern. Übernachtet wird in gemütlichen Drei-Sterne-Hotels, wahlweise mit Frühstück oder Halbpension. Wer gar nicht mehr weg möchte, hängt nach Tourende einfach ein paar Verlängerungsnächte an.

Pilgerwege und „Roter Blitz“

Eine ideale Tour im Frühling oder Herbst ist die „Trans Tramuntana“ auf Mallorca. Über alte Pilgerwege geht es durch das stille Innere der Baleareninsel mit seinen Olivenhainen und zu kleinen Küsten- und Künstlerorten. Für die bis zu sechsstündigen Touren ist Kondition und an manchen Stellen auch Trittsicherheit erforderlich. Ein genussvoller Höhepunkt der Wanderreise ist die Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ durch das Tal der Orangen in die Hauptstadt Palma.

Kurztext:
Inspiration für den Wanderurlaub

(djd). Jeder zweite Bundesbürger schnürt regelmäßig die Bergschuhe und schultert den Rucksack. Bei der Tourensuche helfen Wanderreiseprofis wie etwa Eurohike. Unter http://www.eurohike.at gibt es hilfreiche Inspirationen. Serviceleistungen wie vorgebuchte Unterkünfte, ausgewählte Streckenführung, detaillierte Wegbeschreibungen, Gepäcktransport – und bei Gruppentouren die Begleitung durch einen erfahrenen Wanderführer – räumen alle organisatorischen Hindernisse beiseite und machen den Weg zur Erholung frei. Ob durch die Weltkulturerbe-Region Wachau, zwischen Königssee und Chiemsee oder durch das stille Innere Mallorcas: Bei den meisten Eurohike-Touren haben die Wanderer die Wahl, ob sie mit Gleichgesinnten in einer geführten Gruppe oder lieber individuell unterwegs sein möchten.

Scroll to Top