“Was heißt schon alt?”: ehs zeigt vom 25.06. bis 13.07.2015 Wanderausstellung des BMFSFJ

Das Bild vom Alter und dem Älterwerden hat sich in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren massiv gewandelt. Die Möglichkeiten und Lebensentwürfe sind vielfältiger geworden. Für viele bietet das Alter die Chance, noch einmal neue Wege zu gehen und vieles von dem zu verwirklichen, was in den Jahrzehnten davor nicht möglich war. Ebenso hat das Alter Schattenseiten, birgt Ängste und Unsicherheiten, die in der Ausstellung thematisiert werden. Die Wanderausstellung soll ein neues und differenziertes Bild vom Alter in unserer Gesellschaft sowie Stärken der älteren Menschen von heute aufzeigen und zur Diskussion über die eigenen Vorstellungen vom Älterwerden anregen.
Die Ausstellung ist auch im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am 03.07.2015 zwischen 18:00 und 24:00 Uhr zu besichtigen. Dann wird Prof. Dr. Thomas Fischer, Professor für Pflegewissenschaft an der ehs, um 18:15 Uhr einen Vortrag zum Thema halten.
Das Programm der ehs zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie unter: www.ehs-dresden.de.
In der Zeit vom 25.06.2015 bis zum 13.07.2015 ist die Ausstellung von Montag bis Freitag von 9:00-18:00 Uhr im Foyer der Hochschule zu besichtigen.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Dr. Cornelia Fischer
Stabsstelle Hochschulmarketing/Hochschulentwicklung
Tel.: 0351-46902 45
E-Mail: cornelia.fischer@ehs-dresden.de

Scroll to Top