Was das Radlerherz begehrt

(djd). Der Norden Baden-Württembergs glänzt mit vielfältigen Radfahrmöglichkeiten. Touren durch die Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald sind ebenso möglich wie Ausfahrten entlang der beliebten Flussradwege an Neckar, Tauber, Kocher und Jagst. Insgesamt zwölf Fernradwege – etwa der Württemberger Weinradweg, der Kocher-Jagst-Radweg oder der 5-Sterne-Radweg „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“ – durchziehen das Gebiet. Hinzu kommen zahlreiche beschilderte Regionalrouten und Themenradwege, bei denen Natur-, Kultur- und Weinerlebnisse im Mittelpunkt stehen. Detaillierte Beschreibungen aller Strecken, ausgearbeitete Tagestouren und Radreisen sowie Informationen zu Events und geführten Radtouren finden Interessierte auf dem Radtourismusportal http://www.RadSüden.de.

Radurlaub bequem von Zuhause aus planen

Das Portal macht Lust auf Radurlaub im nördlichen Baden-Württemberg. Es ist übersichtlich aufgebaut, so dass die nächste Tour ganz einfach von zu Hause aus geplant werden kann. Wer eine Mehrtagesreise auf einem bestimmten Fernradweg unternehmen will, bekommt mit einem Klick auf den Radweg Informationen zu Tourlänge und Etappen, zu Sehenswürdigkeiten und Städten entlang der Strecke, aber auch zu Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten. Wer seinen Urlaubsort bereits gewählt hat und sich für Radfahrmöglichkeiten in der Umgebung interessiert, kann nach lokalen Radtouren suchen. Praktisch: Über einen Link zum Radroutenplaner Baden-Württemberg können sich User den Verlauf der Route anschauen und den GPX-Track herunterladen.

Mit dem E-Bike unterwegs

Im „RadSüden“ wurde ein Netz an E-Bike-Vermiet- und Akkuwechselstationen aufgebaut. So können Urlauber problemlos eine mehrtägige Tour – etwa auf dem Kocher-Jagst-Radweg – mit dem E-Bike planen. Das Radportal hält spezielle E-Bike-Pauschalen bereit und gibt Auskunft über alle Vermietungs- und Akkuwechselstationen. Wer noch mehr über die einzelnen Regionen im nördlichen Baden-Württemberg erfahren will, findet einen direkten Link zu den verschiedenen Tourismusgemeinschaften.

Scroll to Top