Wanderfreuden in Bad Harzburg

(djd). Sportliche Wanderer steigen von Bad Harzburg bis hinauf auf den Brocken – und auf dem 1.141 Meter hohen Gipfel belohnt sie, wenn das Wetter mitspielt, eine fabelhafte Aussicht für den Aufstieg auf Norddeutschlands höchsten Berg. Wer es bequemer mag, schwebt mit der Seilbahn auf den Großen Burgberg gleich oberhalb der Stadt – und findet von dort aus die passende Wanderroute für die eigene Kondition. Das Wandern ist ein Fitnesssport für jede Generation. Die Bewegung an frischer Luft in der Natur ist gesund, tut Geist und Körper gut. Rund um Bad Harzburg liegen 900 Kilometer gepflegter Wanderwege, und für die sportlich Ambitionierten sind neun Nordic-Walking-Routen im Sportpark ausgewiesen.

GPS-Routen oder „Teufelsstieg“

Bad Harzburg bietet als Tor zum Nationalpark Harz alles, was sich Wanderfreunde wünschen. Viele geführte Wanderungen führen zu einmaligen Naturschätzen wie der Rabenklippe oder dem Luchsgehege. Aber auch wer auf eigene Faust losgeht, kann sich kaum verlaufen. Überall weisen Schilder den richtigen Weg. Technikbegeisterte Wanderer können sich in der Tourist-Information auch GPS-Geräte ausleihen, auf denen 19 Wanderstrecken und neun Nordic-Walking-Touren gespeichert sind. Darüber hinaus gibt es Angebote wie Themenwanderwege oder Wanderwochenenden, zum Beispiel zum Erlangen der Harzer Wandernadel. Für Bergwanderer ist der „Teufelsstieg“ zum Brocken eine echte Herausforderung. Nähere Informationen sind bei der Tourist-Information Bad Harzburg zu erhalten, unter Telefon 05322-75330 oder unter http://www.bad-harzburg.de im Internet.

Wandern, Wellness und Genuss

Wer den Harz auf geführten Wandertouren intensiv erleben will, kann sich auch den Wanderungen des Harzklubs oder der Nationalpark-Wanderführer anschließen. Regelmäßig gibt es geführte Ganztagestouren auf den Brocken, Halbtagestouren über den Großen und den Kleinen Burgberg oder zweistündige Wanderungen auf dem beschaulichen „Besinnungsweg“. Urige Waldgaststätten laden unterwegs zum Verweilen ein. Und danach können alle Wanderer die Wellnessangebote der Bad Harzburger Sole-Therme genießen.

Nach oben scrollen