Vom Liegestuhl ins Amphitheater

(djd). Mediterranes Urlaubsgefühl fernab des Massentourismus – das finden Sonnenhungrige noch in Nordzypern. Im türkischen Teil der drittgrößten Mittelmeerinsel reihen sich uralte Kulturdenkmäler, gemütliche Hafenstädtchen, stille Buchten und naturbelassene Strände mit kristallklarem Wasser aneinander. Rund 340 Sonnentage im Jahr sorgen dafür, dass die Badesaison bereits im April beginnt und bis in den November reicht. Die schroffe Gebirgskette des Pentadaktylos formt im Norden der Insel eine landschaftlich abwechslungsreiche Küste.

Reisen nach dem Baukastensystem

Reisepakete nach Nordzypern, wie sie etwa SunTrips anbietet, beinhalten entweder den Flug mit 30 Minuten Zwischenstopp über Istanbul oder den Direktflug ab Deutschland, sieben Nächte mit Frühstück, Transfers und Reiseleitung vor Ort. Urlauber können sich unter http://www.suntrips.de informieren, Hotels auswählen und ihre Reise mit Ausflügen, Wanderungen oder Extras wie Chauffeurservice aufpeppen. Das Baukastensystem ermöglicht auch die Buchung von Verlängerungsnächten oder einem anschließenden Städtebesuch in Istanbul. Wer sich lieber persönlich beraten lässt, erreicht im Callcenter unter der Telefonnummer 030-8871170 ortskundige Experten. Gut zu wissen: Der Reiseveranstalter hat anlässlich seines 20-jährigen Bestehens besondere Jubiläumsangebote für die Region geschnürt.

Ausgezeichnete Hotels mit Meerblick

Direkt am Strand von Girne liegt etwa das Oscar Resort. Das Vier-Sterne-Hotel hat bei der letztjährigen Tourismusmesse ITB den Holiday Check Award in der Kategorie „Paare“ erhalten. Weite Ausblicke über das Meer und die Berge bietet das etwas höher gelegene Vier-Sterne-Haus Bellapais Monastery Village mit einem kleinen Haupthaus mit 18 Zimmern sowie 45 Reihenbungalows. Es lohnt sich jedoch, auch einmal den bequemen Liegestuhl am Pool zu verlassen. Das urige Örtchen Bellapais mit seinem mittelalterlichen Kloster ist nur eine halbe Spazierstunde weit entfernt.

Ausflug in die Antike

Zypern bietet Urlaubern aber nicht nur Sonne, Strand und herzliche Gastfreundschaft. Es gibt auch bedeutende Ausgrabungsstätten wie etwa die antike Stadt Salamis mit ihrem großen Amphitheater zu entdecken. Das moderne Vier-Sterne-Hotel Salamis Bay Conti Resort ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die griechische und römische Vergangenheit. Mit seinen komfortablen Zimmern, Hallenbad und Swimmingpool, Bars und Restaurants lädt es aber auch zum Entspannen und Genießen ein.

Scroll to Top