Virushepatitis, Fettleber, Leberkrebs – Frühe Diagnose kann Leiden verhindern

Eine frühzeitige Behandlung einer Lebererkrankung kann Spätfolgen wie den Leberzellkrebs verhindern. Schon beim Hausarzt sollte nach einer Kontrolle der Leberwerte gefragt werden. Der 11. Deutsche Lebertag (20. November 2010) macht unter dem Motto „Wissenswerte Leberwerte“ auf die Erkrankungen der Leber aufmerksam. Die Ausrichter, die Deutsche Leberhilfe e.V., die Deutsche Leberstiftung und die Gastro Liga e.V., möchten Sie in diesem Jahr mit einer

Pressemappe

über den 11. Deutschen Lebertag und die Erkrankungen der Leber informieren. Gerne senden wir Ihnen die Pressemappe zu oder vermitteln Ihnen einen Interviewpartner (vgl. beiliegendes Formular).

Die Statements in der Pressemappe sind:

Virushepatitis: Rechtzeitiges Erkennen hilft Leiden zu verhindern – Neue Möglichkeiten in der Behandlung
Prof. Dr. Michael P. Manns, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leberstiftung

Wenn die Leber fett wird – Umdenken und leberfreundlich leben
Prof. Dr. Claus Niederau, Vorstand der Deutschen Leberhilfe e.V. und Mitglied des Vorstandes der Deutschen Leberstiftung.

Leberkrebs, die schleichende Gefahr
Professor Dr. Peter Galle, Mitglied des Vorstands der Gastro-Liga e.V.

Scroll to Top