Viel zu schade für die Deponie

(djd). Die Abfallwirtschaft trägt erheblich zum Klimaschutz bei, so das Fazit einer Studie von Öko-Institut und Ifeu (Institut für Energie- und Umweltforschung). Allein beim Siedlungsabfall und beim Altholz werden bereits heute jährlich knapp 18 Millionen Tonnen an CO2-Äquivalenten eingespart. Dies entspricht in etwa den CO2-Emissionen von 7,7 Millionen Autos. Nach Berechnungen der Wissenschaftler könnten die schädlichen Treibhausgase bis zum Jahr 2020 um weitere rund zehn Millionen Tonnen CO2-Äquivalente jährlich reduziert werden. Die Voraussetzungen dafür wären: mehr Recycling, eine verbesserte stoffliche Verwertung der Abfälle und eine effizientere Technik in den Behandlungsanlagen.

Zweite Chance für die PET-Flasche

Image und Qualität von Recyclingprodukten haben sich im Laufe der Jahre verändert. Lautete die Botschaft der Umweltbewegung der 80er Jahre noch „wer umweltbewusst lebt, muss ästhetische Abstriche machen“, sieht man den Erzeugnissen heutzutage ihr Vorleben kaum oder gar nicht mehr an. Ein Beispiel dafür ist der „B2P“ (bottle to pen) aus der Serie „Begreen“ von Pilot Pen, dessen Gehäuse aus dem Recyclat von PET-Flaschen hergestellt wird. Der schlanke Stift, den es in den Strichstärken 0,5 und 0,7 Millimeter gibt, liegt gut in der Hand und überzeugt durch seine hochwertige Gelpaste in den Farben Schwarz, Blau, Rot und Grün.

Mehrfach ausgezeichnet

Nachdem Pilot Pen bereits 2006 mit dem Europäischen Umweltpreis für seine innovative Serie „Begreen“ ausgezeichnet wurde, erhielt das Unternehmen jetzt auch als erster Schreibgerätehersteller das begehrte Österreichische Umweltzeichen für den „B2P“ und weitere Kugelschreiber, den Gelschreiber „G-Knock“ und den Whiteboard-Marker „V-Board Master“, deren Gehäuse mindestens zu 67 Prozent aus recyceltem Material bestehen. Zertifiziert nach ISO 14001, entsprechen die Stifte den gleichen hohen Anforderungen in Bezug auf Qualität, Technik und Design wie das Standardsortiment des Herstellers. „Begreen“-Schreibgeräte sind im gut sortierten Schreibwarenfachhandel oder im Onlineshop unter http://www.pilotpen.de erhältlich.

Scroll to Top