Versicherungen online abschließen und bewerten

(mpt-643). Welcher Italiener ist der leckerste in der Stadt? Hält der Wellnessbereich eines Hotels wirklich, was der Hochglanzprospekt verspricht? Und ist der neueste Kriminalroman tatsächlich so spannend, wie es der Klappentext suggeriert?

Bei all diesen Fragen helfen heute Kundenbewertungen im Internet weiter. Sie sollen auf der Suche nach dem richtigen Produkt helfen oder die Suche nach „guten“ Dienstleistungen und Dienstleistern erleichtern. Mittlerweile nimmt die Meinung anderer enormen Einfluss auf unsere Kaufentscheidungen – viele halten Kommentare und Bewertungen inzwischen für verlässlicher und vertrauenswürdiger als Herstellerinformationen und -beschreibungen. Nicht mehr wegzudenken sind Bewertungen vor allem aus Portalen wie eBay und Amazon, doch auch Webseiten mit Hotelbewertungen werden von den Bundesbürgern im Vorfeld einer Buchung immer stärker genutzt.

Kunden bewerten Versicherungsleistungen

Jetzt wurde dieses Prinzip erstmals auch auf die Versicherungsbranche übertragen: Die (ergodirekt.de/de.html) Ergo Direkt Versicherungen lassen ihre Leistungen direkt von ihren Kunden bewerten – und zwar sowohl beim Abschluss als auch im Leistungsfall. „Diese Möglichkeit besteht selbstverständlich auch dann, wenn die Leistung abgelehnt wurde“, betont Peter M. Endres, Vorstandsvorsitzender des Direktversicherers aus Fürth. Die Bewertung durch den User sei schnell, einfach und anonym abzugeben und erscheine dann auf der Webseite bei dem jeweils zutreffenden Tarif. „Die Interessenten können hier also sofort sehen, welche positiven wie auch kritischen Kundenmeinungen es zu einem speziellen Tarif gibt“, erklärt Endres.

Leistungen der Schadenregulierung stehen im Fokus

Durch den neuen Service werden übrigens nicht nur die Einfachheit oder Schnelligkeit eines Onlineabschlusses bewertet. „Denn eine solche Bewertung ist nur teilweise aussagekräftig“, sagt Peter M. Endres. „Viel wertvoller ist das Urteil im Schadenfall. Schließlich zeigt sich erst dann, ob der Versicherer sein Versprechen einhalten kann.“ Um den neuartigen Service anbieten zu können, arbeitet der Direktversicherer mit eKomi – dem unabhängigen Marktführer für Produkt- und Shop-Bewertungen – zusammen.

Onlinebewertung schnell und einfach

Die Bewertung der Leistungen der Ergo Direkt Versicherungen im Internet ist denkbar einfach: Vier Tage nach Erhalt einer Leistung aus einem Schadenfall sowie vier Tage nach Erhalt einer Police erhält der Kunde eine E-Mail mit der Bitte um eine Bewertung. Diese ist nicht nur unkompliziert und schnell, sondern auch anonym. Aktuell können nur Erwerbs- und Berufsunfähigkeitstarife noch nicht bewertet werden, da bei diesen vergleichsweise neuen Tarifen die Zahl der Leistungsfälle noch zu gering ist. Aus Pietätsgründen wird zudem auf die Bewertung von Tarifen mit Todesfall-Leistung verzichtet.

Vertragsunterlagen sicher online verwalten

Versicherungen lassen sich übrigens nicht nur online bewerten, sondern inzwischen auch online verwalten. Auch hier gehen die Ergo Direkt Versicherungen voraus und ermöglichen ihren Kunden die digitale Verwaltung von Versicherungsverträgen, zudem sind Vertragsanpassungen durch den Kunden selbst möglich. Da sich der Aufwand für den Anbieter dadurch reduziert, kann er viele Standardpolicen wie Haftpflicht-, Kfz-, Hausrat- oder Risikolebensversicherungen günstiger anbieten – und das bei gleichbleibender oder besserer Leistung.

Die Ergo Direkt Versicherungen bieten ihren Kunden in diesem Zusammenhang sogenannte Onlinepostfächer an, auf die sie über einen Kunden-Log-in zugreifen können. In den Postfächern können bestehende Verträge eingesehen werden, die Monatsgeldanlage „Maxi-Zins“ verwaltet und beispielsweise Adress- und Bankdaten problemlos geändert werden. Zusätzlich können sich Kunden auch Angebote und andere Schriftstücke per E-Mail an diese Postfächer zusenden lassen. Die „elektronische Post“ ist besonders einfach und schnell und genügt allen datenschutzrechtlichen Anforderungen. „Wir verschicken unsere PDF-Angebote ohne personenbezogene Daten und ohne Gesundheitsdaten“, erklärt Vorstandsvorsitzender Peter M. Endres. Schon während eines telefonischen Beratungsgesprächs können Angebote an den Kunden verschickt werden, so dass noch im laufenden Gespräch über das konkrete Angebot diskutiert werden kann.

Darüber hinaus können auch Versicherungsunterlagen in dem passwortgeschützten Kundenbereich verwahrt werden, so dass die Kunden weltweit Zugriff darauf haben können. „Unser erweitertes Kunden-Log-in bietet gerade den online-affinen Kunden viele Vereinfachungen“, begründet Peter M. Endres die Vorzüge des neuen Service: „Die Kunden können schnell, überall und jederzeit auf ihre Versicherungspost zugreifen und sparen sich außerdem den lästigen Papierkram.“ Das erleichtert auch das Handling von Schadensmeldungen aus dem Ausland, die nun problemlos und ohne zusätzliche Kosten eingereicht werden können. Sobald ein Dokument neu im Postfach des Kunden landet, erhält dieser eine entsprechende Benachrichtigung per E-Mail. „Wer will, kann sich seine Post aber auch nach wie vor nach Hause schicken lassen – ebenfalls ohne Mehrkosten“, versichert Endres.

Scroll to Top