Veranstaltung der Hochschule Fresenius in Hamburg zur aktuellen Flüchtlingssituation

Der Flüchtlingszustrom nach Europa ist aktuell das dominierende Thema. Die 3D-Mind & Media-Studierenden haben sich deshalb in ihren Projektarbeiten mit dem Thema „Integration – Kompromiss oder Grenzüberschreitung?“ auseinandergesetzt: Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren sie ab 14 Uhr in einer interaktiven Ausstellung. Eine Gesprächsrunde dazu findet um 19.30 Uhr statt.

Der Titel der Podiumsdiskussion des Studiengangs Management und Ökonomie im Gesundheitswesen lautet: „Flüchtlingszustrom – Herausforderung oder Chancen für das deutsche Gesundheitssystem?“ Wie erfolgt die Erst- und Regelversorgung der Flüchtlinge? Ist die Integration der Flüchtlinge in das deutsche Gesundheitssystem möglich? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der Diskussion. Dabei geht es auch um die medizinischen Fachkräfte, die nach Deutschland kommen und einen Beitrag für die Gesundheitsversorgung leisten können. Auf dem Podium sitzen Vertreter der Stadt Hamburg, von Hilfsorganisationen sowie Flüchtlinge. Die Diskussion startet um 18 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Scroll to Top