Vegane Ernährung: Pressegespräch & Fachtagung an der Universität Hohenheim

Vorteile und Risiken einer veganen Ernährung, Veganismus und Nachhaltigkeit oder das soziologische Profil von Menschen mit veganer Ernährung: Mit ihrer Fachtagung an der Universität Hohenheim in Stuttgart beleuchtet die Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. eine Vielzahl von Aspekten zum Thema Veganismus. Das Pressegespräch stellt das Positionspapier der DGE zum Thema vor und bietet ein Forum für Medienfragen an die Referenten.

Neben den Hauptvorträgen am Vormittag bietet der Nachmittag der Fachtagung drei parallele Angebote zum Thema Handel/Kennzeichnung/Verbrauchererwartung, zum Thema Gemeinschaftsverpflegung und zum Thema Produktion/Sensorik. Ein Markt der Möglichkeiten mit Infoständen von Initiativen und Anbietern begleitet die Fachtagung über den ganzen Tag.

ACHTUNG: Veranstaltung findet diesmal im Schloss statt

Aufgrund von Bauarbeiten finden die Fachtagung und das Pressegespräch mit Verpflegung dieses Jahr in verschiedenen Räumen des Osthofes von Schloss Hohenheim statt. Grund dafür sind Bauarbeiten, die das Biologiezentrum als traditionellen Veranstaltungsort zurzeit ausschließen.

Campusplan: www.uni-hohenheim.de/campusplan
Alternativ hilft die Hohenheim-App mit Hörsaal-Navi im App Store

Links:
Programm der Fachtgagung: http://www.dge-bw.de/ernaehrungsfachtagung.html

Kontakt für Medien:
Prof. Dr. Peter Grimm, Universität Hohenheim und Geschäftsführer der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.

Text: Klebs

Scroll to Top