Vater der deutschen Stand-up-Comedy moderiert Felix Burda Award 2010.

Bereits zum achten Mal lädt die Felix Burda Stiftung zur Preisverleihung des deutschen Präventionspreises für Darmkrebsvorsorge. Nach Barbara Schöneberger in 2009 wird dieses Jahr Thomas Hermanns die festliche Gala moderieren. Der dreimalige Deutsche Comedypreis-Gewinner und Produzent des "Quatsch Comedy Club" hat bereits zahlreichen Größen des Genres den Karriereweg geebnet, darunter Michael Mittermeier, Oliver Pocher und Kaya Yanar.
Der Felix Burda Award zeichnet jedes Jahr Menschen, Unternehmen und wissenschaftliche Organisationen aus, die sich im vergangenen Jahr in besonderer Weise für die Darmkrebsvorsorge und -früherkennung eingesetzt haben. Hochkarätige Laudatoren darunter Manfred Stolpe, Dr. Markus Söder und Vorjahresgewinner Jörg Berger überreichen in diesem Jahr die begehrten Award- Trophäen.

Rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Showbusiness werden am 18. April zur festlichen Gala im Hotel Adlon Kempinski in Berlin erwartet.
Der Felix Burda Award 2010 wird präsentiert von BMW Berlin.

Mehr Informationen zum Felix Burda Award 2010 finden Sie unter:
www.felix-burda-award.de

Frei verwendbares Bildmaterial und die aktuellen Pressemeldungen finden Sie unter: www.felix-burda-stiftung.de/presseportal/felix-burda-award

Hintergrund

Felix Burda Award
Die Felix Burda Stiftung zeichnet seit 2003 jedes Jahr im Darmkrebsmonat März die erfolgreichsten, innovativsten und herausragendsten Projekte und Leistungen auf dem Gebiet der Darmkrebsvorsorge mit dem Felix Burda Award aus.
Der Award wird in fünf verschiedenen Kategorien vergeben. Die Kategorien Medical Prevention und Public Prevention sind mit je 10.000 Euro, die Kategorie Journalism for Prevention mit 5.000 Euro dotiert. Für die beiden Kategorien Prevention at Work und Stars for Prevention werden keine Preisgelder vergeben. Eine unabhängige Expertenjury wählt aus den eingereichten Bewerbungen die Nominierten und Preisträger aus. Die Gewinner werden im Rahmen einer glamourösen Abendgala mit zahlreichen geladenen Gästen und vielen Prominenten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und dem Showbusiness bekannt gegeben und geehrt. Presenting Partner des Felix Burda Award 2010 ist BMW Berlin. Weitere Partner in diesem Jahr sind OLYMPUS, Springer Medizin, PENTAX, Yakult, CompuGROUP, NORGINE, epigenomics, Knappschaft, GIVEN IMAGING, EADS und FOCUS GESUNDHEIT.

Thomas Hermanns
Der Popkulturexperte Thomas Hermanns zählt zu den kreativsten Köpfen der Unterhaltungsbranche und gilt als Vater der deutschen Stand-up-Comedy. Seit 1997 moderiert der gelernte Theaterwissenschaftler, Regisseur, Autor und Produzent bei ProSieben die Show "Quatsch Comedy Club", das am längsten laufende Humor-Format im deutschen Fernsehen. Das 1963 in Bochum geborene Multitalent hat zahlreichen Größen des Genres den Karriereweg geebnet, darunter Michael Mittermeier, Oliver Pocher, Kaya Yanar, Gayle Tufts und vielen anderen. 2010 veröffentlicht er sein zweites Buch "Das Tomatensaft Mysterium", das sich gerade im Bestseller Steilflug befindet. Für seine Arbeit erhielt Thomas Hermanns dreimal den Deutschen Comedypreis und die Goldene Kamera.
(idw, 04/2010)

Scroll to Top