Urlaubsparadies Zuhause

(djd). Zeit ist ein knappes Gut und die wenigen Stunden am Wochenende, in denen man sich eine Auszeit vom Alltagsstress gönnt, sind in einem idyllischen Garten oder auf einer stimmungsvollen Terrasse Balsam für die Seele. Um ein lauschiges Ambiente zu schaffen, sind oftmals nur wenige Handgriffe nötig.

Große Pflanzen für das Outdoor-Wohnzimmer

Sicherlich sind Möbel aus natürlichen Materialien wie Holz oder Rattan anheimelnder als Plastikinventar. Das gilt auch für Deko und Töpfe. Wer nicht so viel ausgeben möchte, sollte mal einen Blick in Omas Keller werfen oder auf dem Flohmarkt stöbern. Hier finden sich häufig schicke alte Zinkwannen, Gießkannen, Tröge oder Möbelstücke mit Kratzern und abgeplatzter Farbe, die ihren ganz besonderen Charme haben und jedem Sitzplatz im Grünen eine individuelle Note verleihen. Obendrein liegen der Vintage-Look oder Shabby-Chic gerade voll im Trend. Das wichtigste Element für das Outdoor-Wohnzimmer sind allerdings die Pflanzen. Sie peppen jede Terrasse auf – egal, ob mit teuren Designermöbeln oder Großmutters Überbleibseln. Damit Pflanzen ihre Wirkung entfalten können, sollten sie allerdings eine gewisse Größe haben. Am besten geht das mit ein paar XXL-Pflanzen, die es jetzt in vielen Gartencentern zu kaufen gibt. Händler in der Nähe findet man unter http://www.xxl-pflanzen.de im Internet.

Fernöstliches Flair

Wer einen Hauch fernöstliches Flair genießen möchte, sollte sich aus dem großen Zierahorn-Sortiment bedienen. Wunderschön sind feinblättrige japanische Ahornsorten wie der weinrote japanische Fächerahorn Acer palmatum „Bloodgood“ oder der leuchtend rote Acer palmatum „Skeeter’s Broom“. Im Trend liegen auch Gartenbambus-Sorten wie Fargesia „Asian Wonder“ oder „Super Jumbo“, die leise im Wind rascheln und eine entspannende Wirkung haben. Die großen asiatischen Riesen aus dem XXL-Sortiment eignen sich außerdem perfekt als natürlicher Sitzschutz. Kombiniert mit ein paar hübschen Gräsern wie den Chinaschilf Miscanthus „Ferner Osten“ und ein paar dezenten Deko-Objekten, wirkt die Terrasse gemütlich und zeitgemäß.

Scroll to Top