Urlaubsmomente im XL-Format

(djd). Sonne, Strand und aufregende Städte: An fröhliche Urlaubstage denkt man noch lange zurück. Am liebsten will jeder einzelne Augenblick festgehalten werden – die Fotokamera gehört daher zur Standardausstattung im Reisegepäck dazu. Wer die schönsten Aufnahmen nicht länger auf der Computerfestplatte oder in einem Fotoalbum verstecken möchte, kann mit großformatigen Fotodrucken Erinnerungen wach halten und zugleich die eigenen vier Wände auf persönliche Weise verschönern. Auf welches Trägermaterial die Wahl beim XL-Fotodruck fällt, hängt dabei alleine vom eigenen Geschmack ab.

Fotoposter oder Leinwand

Für Gelegenheitsfotografen ist die Zahl der Druckvarianten kaum zu überblicken. Die Auswahl hängt deshalb zum einen von der gewünschten Bildwirkung, zum anderen aber auch vom eigenen Budget ab. Zwischen Leinwand, Forexplatte, Alu-Dibond, Acrylglas und Galerie-Print kann man beispielsweise beim Online-Anbieter Pixum.de auswählen. Den preiswerten Einstieg bildet das klassische Fotoposter, das sich für nahezu alle Motive eignet. Die Optik ist entweder matt oder glänzend, beide Varianten sind UV-beständig und in vielen Formaten zu haben. Fast schon eine künstlerische Wirkung erzielen Fotos hingegen, wenn sie auf Leinwand gedruckt werden. Diese Technik eignet sich besonders für klassische Porträts, malerische Landschaften und abstrakte Motive.

Details zur Geltung bringen

Um Fotos besonders intensiv und detailreich wirken zu lassen, sind Materialien wie Forex oder Alu-Dibond eine gute Wahl. Per UV-Druck wird beim Forex-Verfahren das Motiv direkt auf eine fünf Millimeter dünne Hartschaumplatte gedruckt. Der Druck ist matt und hat eine klare Optik. Das Material ist formstabil und langlebig und damit auch für den Außenbereich geeignet. Für beeindruckende Städteaufnahmen ist dagegen Alu-Dibond eine gute Wahl. Wer eine moderne Anmutung bevorzugt, der greift auch bei Porträtaufnahmen zu Alu-Dibond: Das Trägermaterial besteht aus zwei Aluminiumplatten und einem Kern aus Kunststoff. Das Bildmotiv wird direkt auf eine der Aluplatten gedruckt. Das Resultat ist eine edle, spiegelungsfreie Bildwirkung.

Scroll to Top