Unterrichtseinheit Windenergie

(pur). Diese Unterrichtseinheit „Windenergie“ ist für den Physikunterricht in der Sekundarstufe II und die Berufsbildung konzipiert. Sie bietet die Einbindung von Technik und Anwendung von naturwissenschaftlichen Prinzipien, die eigenständige Planung und Durchführung von Experimenten und die gleichzeitige Reflektion des Einsatzes und der Bedeutung dieser Technik. Das sind Prinzipien, die einen sinnstiftenden Unterricht nach dem vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung geförderten Projekt „Physik im Kontext“ (piko) ermöglichen.

In den Kapiteln 1 bis 3 sind Unterrichtsmodule dargelegt, die als Leitfaden für die Unterrichtsgestaltung dienen. Kapitel 4 vermittelt zusätzlich hierzu Hintergrundinformationen über die Nutzung der Windenergie und die Bedeutung, die der Windenergienutzung im Rahmen einer nachhaltigen Energieversorgung zukommt. Dieses Kapitel dient Lehrkräften zur Einführung und zur Motivation des Themas Windenergie im Physikunterricht.

Die Anhänge bieten in Form von Kopiervorlagen vorbereitete Arbeitsbögen für den Unterricht, sowie eine Bauanleitung für einen einfachen Windkanal, der ausreicht, um die experimentellen Unterrichtsversuche durchführen zu können.
Die Broschüre wurde vom UfU e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband für Windenergie erstellt und ist über das UfU zu beziehen.

Medienangebot:

weitere Informationen/Einzelheiten

Scroll to Top