Ungetrübte Freude am Aquarium

(djd). Am Abend bequem auf dem Sofa liegen und in aller Ruhe die Bahnen verfolgen, die die Fische im Aquarium ziehen – etwas Schöneres kann es für einen begeisterten Aquarianer nicht geben. Diese Momente sind es, die Neulinge zu Hobbyisten machen. Einerseits ist das Verhalten der flinken Schwimmer unglaublich faszinierend, andererseits beruhigen die sanften Bewegungen der Tiere ungemein und lassen einen den Stress des Tages oft schnell vergessen. Das klappt allerdings nur, wenn die Sicht auf die Unterwasserwelt ungetrübt und die Fische gesund sind. Allzu viele Algen und Bakterien können die Freude an den schwimmenden Freunden schnell verderben. Und das muss man sogar wörtlich nehmen, denn sie können schuld daran sein, dass das Wasser des Aquariums nicht klar bleibt.

UV-Klärer räumen auf

Gegen Keimbelastungen und Trübungen des Wassers im Aquarium kann ein UV-Klärer hilfreich sein. Der Hersteller Eheim beispielsweise bietet seine neuen Geräte gleich in drei Größen an. Es gibt ein Modell für Becken mit 80 bis 350 Litern Inhalt, eines für 300 bis 500 Liter und ein weiteres für 400 bis 800 Liter Fassungsvermögen. Mit diesen Geräten kann man die Keimzahl im Wasser, also etwa die Algensporen und Bakterien, deutlich reduzieren. Daher ist das Becken nicht sofort völlig keimfrei, denn auch das würde den Fischen nicht gut bekommen. Der UV-Klärer vernichtet nur die Bakterien, die im Wasser schweben. Keime, die sich zum Beispiel im Schlamm finden, werden nicht vernichtet.

Hochglanz-Aluminium reflektiert UV-Licht

Weil ein UV-Klärer am besten pausenlos laufen sollte, sind Geräte mit geringem Stromverbrauch willkommen. Der Internetauftritt http://www.eheim.de informiert Aquarianer umfassend über die neuen Modelle, in denen das innen liegende Hochglanz-Aluminium das UV-Licht reflektiert und so für eine effiziente Entkeimung sorgt. Praktisch ist, dass man den UV-Klärer nach Wahl auch am Schrank befestigen kann und dass er einfach zu reinigen ist. Und wechselt man die Lampe, schaltet er sich durch die Sicherheitsabschaltung automatisch ab.

Scroll to Top