Über ein Pflegestudium in verantwortungsvolle Positionen

Ausbildung oder Studium? Diese Frage stellt sich im dualen Studiengang Pflegewissenschaft-Klinische Pflege an der Universität Trier nicht. Die Studierenden lernen im Studium die wissenschaftliche Herangehensweise an pflegerische Fragestellungen und das theoretische Wissen, das sie in der parallelen praktischen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger anwenden können. Diese Kombination eröffnet den Absolventen des dualen Studiums beste Chancen auf verantwortungsvolle Positionen in dem wachsenden und abwechslungsreichen Berufsfeld Pflege.

Die Studierenden schließen das duale Studium nach acht Semestern mit zwei Abschlüssen ab: einem Bachelor of Science und einem staatlichen Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger. Um sich in den Studiengang einschreiben zu können, ist neben der Hochschulreife ein Ausbildungsvertrag mit einer der bislang sechs beteiligten Kliniken erforderlich. Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt (kein Numerus Clausus).

Bewerbungen für das kommende Wintersemester sind bis spätestens 4. September bei der Universität Trier einzureichen. Die Ausbildung in den Kliniken und Krankenhäusern beginnt in der Regel zum 1. Oktober.

Bewerbungen und weitere Informationen:

Kontakt:
Pflegewissenschaft
Universität Trier
Tel. 0651/201-4335
E-Mail:

Scroll to Top