“Traumatisierung von Ungeborenen durch drogenabhängige Eltern“ – 5. Pflegefachtag am 24.05.16

Weitere Themen sind u.a. die Neuregelung der Pflegegrade anstelle der bisherigen Pflegestufen, der Pflegealltag in Georgien, Gesundes Altern von Pflegekräften im Beruf sowie ein Betroffenenbericht über die Pflege eines schwerstkranken Kindes.
Der 5. Pflegefachtag an der ehs bietet die Möglichkeit, sich mit Kolleg_innen aus der Region Sachsen auszutauschen und neue Perspektiven auf die eigene Praxis in Pflege und Leitung zu entwickeln. Höhepunkt des Pflegefachtages ist die Vergabe des Sächsischen Altershilfepreises. Ausgelobt ist dieser Preis für zukunftsweisende Modelle, Konzepte und Projekte, die die Selbständigkeit, Selbstverantwortung und Entscheidungsfähigkeit älterer Menschen unterstützen und fördern, damit ein Leben in Würde, Sicherheit und Geborgenheit möglich wird.
Der Pflegefachtag richtet sich an Pflegefachkräfte in den unterschiedlichen Versorgungsbereichen, Leitungs- und Führungskräfte in der Pflege, Praxisanleiter_innen in der Pflege, sowie an Sozialarbeiter_innen in Pflegeeinrichtungen, Studierende und Auszubildende.

Informationen zum Programm unter:
www.ehs-sofi.de

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Tina Wünschmann
Tel.: 0351-46902 40
E-Mail: sofi@ehs-dresden.de

Scroll to Top