Tour de Fries – Qualitätsradroute mit vier Sternen

(djd). Die schönsten Ecken Frieslands können Radfahrer nun auch auf einem geprüften Radfernweg entdecken. Im Juli 2013 hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die bei Radurlaubern und Radwanderern beliebte Tour de Fries als Qualitätsradroute mit vier von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet.

Von Experten geprüft

Ein geschulter ADFC-Scout hat die Tour de Fries Kilometer für Kilometer abgefahren und aus Sicht der Radtouristen begutachtet. Dabei konnte die Strecke mit gut ausgebauten und verkehrsarmen Wegen punkten. Bei der Fahrt durch die beschauliche, flache Landschaft und entlang der Deiche sind keine Steigungen zu überwinden. Damit ist die Route besonders für Familien geeignet, auch wenn hier häufig Gegenwind eingeplant werden muss. Bei der ADFC-Klassifizierung spielen Wegweisung, Oberfläche und Sicherheit des Radwegs, aber auch Serviceleistungen entlang der Strecke wie Bett + Bike-Gastbetriebe und Gastronomie eine Rolle. Nachzulesen sind die Ergebnisse der Befahrung unter http://www.adfc.de/sternerouten im Internet.

Ausgezeichneter Rundkurs

Auf der insgesamt 293 Kilometer langen Route erleben Radfahrer die gesamte Bandbreite der friesischen Kultur und der abwechslungsreichen Landschaft. Ausgehend von der Marine- und Hafenstadt Wilhelmshaven führt die Tour vom Nordseestrand bis in die grüne Marschlandschaft, vorbei am Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer, durch Geest, Wald und Moor zurück an den Deich des Jadebusens. Unterwegs laden die beschaulichen Kleinstädte Jever, Varel oder Wittmund zu einem Besuch ein. Die Radwege verlaufen dabei überwiegend fernab vielbefahrener Straßen und führen vorbei an regionstypischen Sehenswürdigkeiten, wie voll funktionsfähigen Windmühlen, jahrhundertealten Backsteinkirchen oder romantischen Sielhäfen. Weitere Informationen bieten die Friesland Urlaubskarte, das Faltblatt „Radeln im Land der Weite“ und der in Kürze erscheinende Routenführer, die in den regionalen Tourist-Informationen und unter http://www.friesland-touristik.de erhältlich sind. Hier gibt es auch das sechstägige Pauschalangebot zur Tour de Fries mit Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft. Übernachtungen, Frühstück, Abendessen, Radler-Lunchpakete und eine Schifffahrt über den Jadebusen sind im Preis ab 316 Euro pro Person enthalten.

Scroll to Top