Tolle Tage ohne Kater

(djd). Karneval als Lebensgefühl: Nicht nur in den Karnevalshochburgen am Rhein fiebern die Menschen den tollen Tagen vor Aschermittwoch schon viele Wochen im Voraus entgegen. Wenn dann endlich der Donnerstag mit der Weiberfastnacht gekommen ist, gibt es kein Halten mehr. In fantasievoller Verkleidung stürzt man sich in das wilde Treiben. Für viele Autofahrer hat die närrische Zeit allerdings ein Nachspiel und einen „Kater“, der länger anhält: Denn in den Karnevalszentren von Nordrhein-Westfalen werden von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch immer wieder Autofahrer aufgrund der Überschreitung der 0,5-Promille-Grenze am Steuer angehalten und müssen zunächst einmal auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen, da ihre Führerscheine sofort von der Polizei einbehalten werden.

Närrisches Vergnügen ohne Reue

Wer an den tollen Tagen keinen Urlaub hat oder terminlich eingebunden ist, muss deshalb noch lange nicht auf den Genuss während der Karnevalszeit verzichten. „Alkoholfreies Bier empfiehlt sich für all jene, die mit dem Auto unterwegs sind“, sagt Ulrich Biene von der Brauerei C. & A. Veltins und unterstützt damit den Aufruf der deutschen Brauer, die sich für das Motto „Don’t drink and drive“ stark machen. Auch die Polizei rät all jenen, die sich nach dem Karnevalsvergnügen wieder hinter das Steuer setzen, zum Verzicht auf alkoholische Getränke. Gut zu wissen also, dass der feinherbe Pils-Geschmack auch in den alkoholfreien Biervarianten erhalten bleibt und närrischen Genuss ohne Reue bedeutet.

Farbe und Aroma bleiben erhalten

Den geschmacklichen Anspruch haben Deutschlands Brauer bei alkoholfreien Bieren bewusst hochgesteckt. Dabei bildet das Vollbier die Ausgangsbasis für die Produktion der alkoholfreien Variante. Der Alkohol wird durch das Membran-Trennverfahren von den restlichen Bestandteilen des Biers isoliert und abgeführt, so dass Farbe und Aromakomponenten des Pilseners auch beim neuen alkoholfreien Produkt erhalten bleiben. Am Ende des Brauprozesses steht ein qualitativ hochwertiges, untergäriges Bier mit einem Brennwert von 13 Kilokalorien pro 100 Milliliter.

Scroll to Top