Tipps fürs Training

(djd). Der alltäglichen Belastung der Wirbelsäule lässt sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe mit zielgerichteter Gymnastik begegnen. Ein nachhaltiges Hilfsmittel können dabei beispielsweise die Airex Balance-pads sein. Von der Aktion Gesunder Rücken e. V. wurden sie mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnet. Begründung: Sie ermöglichen ein Training mit maximalem Effekt. Das gelingt umso besser, je genauer Übungen und Hilfsmittel aufeinander abgestimmt sind. Für Fitnesstrainer gibt es deshalb interessante Konzepte rund um die aus einem strapazierfähigen Spezialschaumstoff bestehenden Pads.

Fortbildung für Trainer

Unter dem Motto „Funktionell, vielseitig und modern“ können Personal Trainer oder Übungsleiter deshalb bei der Ausbildungsakademie „Perform Sports“ seit zwei Jahren Fortbildungen absolvieren. „Perform Sports“ ist exklusiver Aus- und Fortbildungspartner des Herstellers der Balance-pads. Die Termine der Kurse stehen unter http://www.perform-sports.de oder http://www.bebalanced.net im Internet. Sie finden in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehrmals im Jahr in vielen Städten statt: In Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Koblenz, München, Münster, Paderborn und Stuttgart etwa erfahren die Übungsleiter, wie sie abwechslungsreiche Kursstunden gestalten können.

Unterschiedliche Trainingskonzepte

Zwei Übungskonzepte wurden für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt: Das Konzept „Groupfitness“ richtet sich an Trainer, die mit Gruppen arbeiten, und vereint ein anspruchsvolles Gleichgewichtstraining mit wichtigen Informationen zu Sensomotorik und Koordination. „Functional Training“ dagegen beinhaltet funktionelle und intelligente Übungen, die gerade Personal Coaches und Physiotherapeuten gut einsetzen können.

Die Teilnehmer lernen, dass die Balance-pads für weit mehr als für eine reine Gleichgewichtsförderung geeignet sind – denn die funktionellen Programme vereinen alle Aspekte moderner Bewegung. Gerade für Trainer, die ihre Kunden auf einer freien Fläche betreuen, erschließen sich durch die Schulung eine ganze Reihe neuer Übungen.

Scroll to Top