Thromboseportal von Sanofi klärt über Thrombosen und Embolien auf

 

Frankfurt am Main, 20. Januar 2014 Sanofi präsentiert unter www.thromboseportal.eu Patienten und medizinischen Fachkreisen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine aktualisierte Website zum Thema Venenerkrankungen. Für Patienten, Angehörige und interessierte Laien bietet das Thromboseportal ausführliche Informationen zu Entstehung, Ursachen und Folgen einer Thrombose. Neben praktischen Tipps für lange Reisen und Anleitungen für Venenübungen gibt es zudem Antworten auf häufige Fragen zur Erkrankung sowie fundiertes Basiswissen zum Vertiefen und Nachlesen, beispielweise nach einem Arztbesuch. Informationsfilme und Grafiken stellen kompliziertere Zusammenhänge und Abläufe der Blutgerinnung anschaulich dar.

 

Im Service-Bereich der Website finden sich zahlreiche Materialien zum Download: so erläutert ein Film die subkutane Injektion niedermolekularer Heparine. Ergänzt wird das Download-Angebot unter anderem mit Injektionsanleitungen zur Sicherheitsspritze in englischer, russischer und türkischer Übersetzung sowie einem Gerinnungsausweis zur Antikoagulation mit Vitamin-K-Antagonisten. Auch die Inject-App von Sanofi ist direkt über die Webseite auswählbar und steht zum Download im App-Store für Android und iOS Betriebssysteme bereit. Die kostenlose App klärt ebenfalls detailliert über Venenthrombosen, ihre Ursachen, Folgen und Behandlungsmöglichkeiten sowie die Anwendung der subkutanen Injektion auf.

 

Ärzte und weitere medizinische Fachkreise erhalten darüber hinaus in einem speziellen Bereich, Zugang zu aktuellen Informationen zur leitliniengerechten Diagnose, Prophylaxe und Therapie von Thrombosen und Embolien. Ergänzt werden diese mit detaillierten Hinweisen zu den Anwendungsgebieten von niedermolekularen Heparinen sowie entsprechenden Fachinformationen aus den drei Ländern.  

Über die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH ist ein Unternehmen der Sanofi-Gruppe, eines führenden globalen Gesundheitskonzerns, der, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Patienten, therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vermarktet. Sanofi setzt im Gesundheitsbereich seine Schwer­punkte auf sieben Wachstumsplattformen: Lösungen bei Diabetes Impfstoffe, innovative Medika­mente, seltene Erkrankungen, frei verkäufliche Gesundheitsprodukte, Schwellenmärkte und Tiergesundheit. Die Aktien von Sanofi werden an den Börsen von Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) gehandelt.

 

Scroll to Top