Themen und Namen: World Health Summit 2014

Die diesjährigen Kernthemen des internationalen Gesundheitsgipfels:

1. Klimawandel und Gesundheit – Welche Auswirkungen gibt es und was muss getan werden: Die Vorbereitung auf den UN-Klimagipfel 2015.
2. Demografischer Wandel – Alternde Gesellschaften und die Herausforderungen für Gesundheitsforschung und -versorgung: Der Blick nach Japan und auf die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit.
3. Gesunde Städte und Gesundheitsprävention – Das Leben in Megacities.

Sprecher zu diesen und anderen Themen werden unter anderem sein:

• Frank-Walter Steinmeier (Bundesaußenminister)
• Hermann Gröhe (Bundesgesundheitsminister)
• Barry J. Marshall (Nobelpreisträger Medizin, 2005)
• Leroy Hood (Präsident, Institute for Systems Biology, Seattle)
• Jacques Rogge (Ehrenpräsident, International Olympic Committee IOC)
• Marie-Paule Kieny (Assistant-Director General, WHO)
• Hiroaki Kitano (Präsident, Systems Biology Institute, Tokio)
• Sir Muir Gray (Direktor, National Knowledge Service and Chief Knowledge Officer, National Health Service)
• Roger I. Glass (Direktor, Fogarty International Center)
• Hans Joachim Schellnhuber (Direktor, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung)
• Mark Pearson (Leiter, Health Division, OECD)
• Nathalie Strub Wourgaft (Medical Director, DNDi)

Interviews vermitteln wir gerne. Hintergrundinformationen zu den einzelnen Sprechern und Themen erhalten Sie online:
http://www.worldhealthsummit.org

Journalisten können sich unter folgendem Link akkreditieren:
http://www.worldhealthsummit.org/press-media/accreditation.html

Der World Health Summit 2014 steht unter der Schirmherrschaft von Bundes-kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. Er findet vom 19. – 22.10.2014 im Auswärtigen Amt in Berlin statt.

——————–
Pressekontakt:
Tobias Gerber
Tel.: +49 30 450 572 114
communications@worldhealthsummit.org

Scroll to Top