Thalasso im Wangerland

(djd). Die heilende Wirkung des Meeres ist spätestens seit der Anerkennung von Thalasso-Kuren als Mittel gegen Infektionskrankheiten im 19. Jahrhundert bekannt. Neben kaltem oder warmem Meerwasser gelten in diesem Zusammenhang auch Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand als wohltuende Kräfte. Wie geschaffen für Thalasso-Kuren ist das Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig. Es liegt im nordöstlichen Winkel Frieslands im Wangerland – die Nordseeinseln Wangerooge und Mellum und vor allem das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer sind in Sichtweite. Dieser Lage verdankt der Ort sein gesundes maritimes Reizklima. Alle Informationen – auch zu Kuren, medizinischen Anwendungen und Wellness – gibt es bei der Wangerland Touristik unter http://www.wangerland.de und unter Telefon 04426-9870.

„Echt“ ist Thalasso nur direkt am Meer

Vor über zehn Jahren hat der Verband deutscher Thalasso-Zentren einen Kriterienkatalog für „echte“ Thalasso-Anwendungen aufgestellt. Zu diesen Kriterien gehören unter anderem die allergenarme und reine Seeluft, frisches und unbehandeltes Meerwasser, Bewegungsangebote am Meeresufer und die Tatsache, dass die Einrichtung direkt am Meer liegen muss. Das Wasser der Nordsee hat im Übrigen einen besonders hohen Anteil an wirksamen Salzen und Mineralien und beeinflusst den Heilungsprozess beispielsweise bei Atemwegserkrankungen, Rheuma und chronischen Hautkrankheiten besonders gut.

Balsam für Körper, Geist und Seele

Seit 1988 darf sich Horumersiel als Nordseeheilbad bezeichnen. Nicht nur die Nordsee und die frische Luft, sondern auch die einzigartige Natur sind Balsam für Geist, Körper und Seele. Zentrum der Wellnessaktivitäten ist das Freizeit- und Erlebnisbad mit seiner imposanten, achteckigen Halle, in der drei Becken bei 31 Grad Wassertemperatur zum Planschen, Spielen, Schwimmen und Tauchen einladen. Geysire, Massagedüsen und körpergeformte Unterwasserliegen gehören zur Ausstattung ebenso dazu wie die Relax-Zone hoch über der Badelandschaft. Die aus einer Seewasserleitung gespeiste Anlage wird ergänzt durch einen separaten, großzügigen Saunatrakt.

Scroll to Top