Teamplayer geben den Ton an

(djd). Teamplayer geben den Ton an: Das gilt nicht nur im Sport, sondern auch bei der Arbeit im Büro, im Hotel oder in einem Laden. Soulsänger Max Mutzke weiß, wie wichtig ein gutes Miteinander ebenso im Studio oder auf Tour ist. Daher will er die bestgelaunten Teams aus deutschen Unternehmen kennenlernen – bei einem „Meet & Greet“ mit Konzertbesuch. Bewerben können sich die Kollegen gemeinsam bis zum 31. Juli 2012 auf http://www.teamplayatwork.de im Internet. Das Mitmachen ist einfach: Foto hochladen, sich kurz vorstellen und auf der Homepage sowie über Facebook möglichst viele Stimmen sammeln. Aus jeder der drei Kategorien (Hotel, Shop, Büro) gewinnt ein Team die Verabredung mit Max Mutzke.

„Respekt, Vertrauen, Pünktlichkeit sind Attribute, die für mich unter dem Begriff Teamplay stehen“, sagt der ehemalige Teilnehmer am Eurovision Song Contest. Umso wichtiger ist es für ihn, mit seiner Band eine eingeschworene Gemeinschaft zu bilden. Der Wettbewerb „Teamplay@work“ wird vom Klimaanlagen- und Wärmepumpen-Hersteller Daikin veranstaltet. Denn auch ein gesundes Wohlfühlklima kann maßgeblich zu guter Laune am Arbeitsplatz beitragen. Wenn im Sommer das Bürothermometer regelmäßig mehr als 25 Grad Celsius anzeigt, wird es eben Zeit für eine Klimatisierung – sonst leiden Konzentration und Leistungsfähigkeit. Zeitgemäße Geräte sorgen für prima Klima ohne Zugluft und filtern zugleich unerwünschte Bestandteile wie Staub heraus.

Scroll to Top