Tapfere Ritter im Kampf um den Königsschatz

(djd). Tapfere Ritter und coole Schwertkämpfe begeistern Kinder seit jeher. Jetzt hat Playmobil seine Ritterwelt mit originellen Details neu aufgelegt. In der „Königsburg der Löwenritter“ und der „Falkenritterburg“ kämpfen die Ritter um den sagenumwobenen Königsschatz. Die beiden Burgen verfügen über ausgetüftelte Spiel- und Verteidigungsfunktionen, Geheimverstecke und Waffen – die idealen Zutaten für spannende Ritterabenteuer.

Ein Spähtrupp und ein Angriffskatapult unterstützen die Löwenritter, doch auch die listigen Falkenritter sind mit Riesenkanone und Tarnkutsche bestens für Überraschungsangriffe gerüstet. Für den Wächter des Königsschatzes eine echte Herausforderung, denn zusätzlich bringen ein angriffslustiger Riesentroll, ein mystischer Drache und ein Gespenst mit Farbwechsel-LEDs Action ins Spiel. Die beiden Burgen sind für 154,99 Euro bzw. 99,99 Euro (UVP) im Spielwarenhandel erhältlich. Eine tolle Ergänzung sind die Sammeltüten mit vier verschiedenen „Playmobil Knights“, die mit prunkvollen Rüstungen und prächtig geschmückten Pferden zum Turnier reiten.

Scroll to Top