Multi-Kinase-Inhibitor ermöglicht Zweitlinientherapie beim Leberzellkarzinom im fortgeschrittenen Stadium [Fachkreise]

Leberzellkarzinom. Das hepatozelluläre Karzinom (HCC) ist eine der Hauptursachen krebsbedingter Todesfälle in Europa. Der Therapiealgorithmus unterscheidet nach frühem, intermediärem und fortgeschrittenem Stadium. Sowohl die deutschen S3-Leitlinien als auch die Leitlinien der European Association for the Study of the Liver (EASL) empfehlen den Multi-Kinase-Inhibitor Sorafenib (Nexavar®) mit der höchsten Evidenz (1A) bei HCC-Patienten mit erhaltener Leberfunktion [...]