Tiefe Hirnstimulation zur Behandlung von Parkinson und Dystonie

Tiefe Hirnstimulation zur Behandlung von Parkinson und Dystonie

Tiefe Hirnstimulation. Neurologische und neuropsychiatrische Erkrankungen weisen ein breites Spektrum unterschiedlichster Symptome auf – von Störungen im Bereich der Stimmung oder der Informationsverarbeitung bis hin zu Beeinträchtigungen im Bewegungsablauf. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie auf fehlerhaft funktionierende Verbindungen von Gehirnregionen zurückzuführen sind. Vereinfacht gesagt: Hirnschaltkreise, die nicht richtig funktionieren, können sich wie Blockaden auf […]

Tiefe Hirnstimulation zur Behandlung von Parkinson und Dystonie Weitere Informationen »