Blutvergiftung

Blutvergiftung vermeiden – ein Wundverband, der Bakterien abtötet

Blutvergiftung. Dringen Keime in eine Wunde ein, können sie eine dauerhafte Infektion auslösen, die nicht abheilen mag oder sich sogar im Körper ausbreiten und zu einer lebensgefährlichen Blutvergiftung (Sepsis) führen kann. Gerade bei komplexen Wunden stellt sich heute immer häufiger das Problem der Antibiotika-Resistenz, da Bakterien wie etwa Staphylokokken unempfindlich gegen die einstige Wunderwaffe der […]

Blutvergiftung vermeiden – ein Wundverband, der Bakterien abtötet Weitere Informationen »