Wechseljahre

Wechseljahre – Zunahme von Thrombosen und Embolien können verhindert werden

Einzelanalysen aus der großen WHI-Studie und auch neue Publikationen lassen diesen Schluss zu. Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, der Berufsverband der Frauenärzte und zahlreiche weitere Fachgesellschaften formulieren in einer soeben aktualisierten Empfehlung: „Nach aktueller Datenlage ist zu erwarten, dass bei früher Substitution – im Alter unter ca. 60 Jahren – , unter Vermeidung …

Wechseljahre – Zunahme von Thrombosen und Embolien können verhindert werden Read More »

Prävention beim Frauenarzt – von Alzheimer bis Zervixkarzinom

Alle reden von Prävention – doch welcher Arzt ist für die kompetente Beratung qualifiziert? Was bedeutet Prävention in der Pubertät? Was betrifft junge Frauen? Was ist rund um den Kinderwunsch, in den Wechseljahren oder für Frauen über 70 wichtig? Die Genossenschaft der Frauenärzte GenoGyn gibt Antworten und hat mit einer bundesweit einmaligen Fortbildungsreihe bis heute …

Prävention beim Frauenarzt – von Alzheimer bis Zervixkarzinom Read More »

Prävention beim Frauenarzt – von Alzheimer bis Zervixkarzinom

Alle reden von Prävention – doch welcher Arzt ist für die kompetente Beratung qualifiziert? Was bedeutet Prävention in der Pubertät? Was betrifft junge Frauen? Was ist rund um den Kinderwunsch, in den Wechseljahren oder für Frauen über 70 wichtig? Die Genossenschaft der Frauenärzte GenoGyn gibt Antworten und hat mit einer bundesweit einmaligen Fortbildungsreihe bis heute …

Prävention beim Frauenarzt – von Alzheimer bis Zervixkarzinom Read More »

Hitze, Schweißausbrüche, trockene Schleimhäute, Niedergeschlagenheit – wenn die Wechseljahre kommen

Keine will sie, doch nur die allerwenigsten bleiben verschont: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Herzklopfen – den meisten Frauen stehen diese Beschwerden mit den Wechseljahren bevor. Es gibt kein Patentrezept dagegen, jede Frau muss ihren eigenen Weg finden. „Wer sich ausgewogen ernährt, viel bewegt und genug schläft, ist am besten gerüstet, um diese Übergangszeit gut zu …

Hitze, Schweißausbrüche, trockene Schleimhäute, Niedergeschlagenheit – wenn die Wechseljahre kommen Read More »

Aktive Frauen kommen besser durch die Wechseljahre

Schon der Gedanke an die Wechseljahre löst bei vielen Frauen ab Mitte 40 unliebsame Gefühle aus. Denn keine Frau weiß genau, wann die hormonelle Umstellung beginnt und wie ihr Organismus darauf reagieren wird. Doch für all jene, die offen mit dem neuen Lebensabschnitt umgehen, kann der Rückgang der Hormonproduktion auch eine Chance sein, sich selbst …

Aktive Frauen kommen besser durch die Wechseljahre Read More »

Der Apfeltyp lässt sich vermeiden – Richtige Ernährung verhindert, dass mit den Jahren die Kilos kommen

Es ist wie verhext: Man isst nicht mehr als früher, aber trotzdem zeigt die Waage ab Mitte 40 jedes Jahr ein paar Pfunde mehr an. Ein Phänomen, das Frauen besonders hart trifft, denn bei ihnen schlägt der im Alter sinkende Energiebedarf des Körpers nicht nur gewichtsmäßig zu Buche. Auch die Figur verändert sich durch die …

Der Apfeltyp lässt sich vermeiden – Richtige Ernährung verhindert, dass mit den Jahren die Kilos kommen Read More »

Wechseljahre – die Veränderungen des Körpers in der zweiten Lebenshälfte

Klimawechsel – so hieß die Mini-Fernsehserie von Doris Dörrie, in der mit einer kräftigen Prise Humor, aber nicht ohne Tiefgang, die Wechseljahre der Frau im Mittelpunkt standen. Die Wechseljahre sind ein ungewöhnliches Thema für eine Fernsehserie, aber irgendwann Alltag für jede Frau. An manchen von ihnen gleitet diese Lebensphase fast unbemerkt vorbei. Andere müssen erst …

Wechseljahre – die Veränderungen des Körpers in der zweiten Lebenshälfte Read More »

Fitness für Best Ager

Fitness: Ab 40 sagt der Körper deutlicher, dass er bewusst gepflegt, ernährt und bewegt werden will. Nun gilt es, aktiv die Weichen zu stellen, um dem Verschleiß ein Schnippchen zu schlagen. Dr. med. Jens Herold, Facharzt für Gynäkologie in München sagt: "Wichtig ist jetzt eine vernünftige Ernährung. Sie muss an den nunmehr geringeren Kalorienverbrauch angepasst …

Fitness für Best Ager Read More »

Brustkrebs: Inzidenz, Mortalität, Überlebensraten, Prävalenz

Bei den bösartigen Tumoren der weiblichen Brustdrüse handelt es sich ganz überwiegend um Adenokarzinome. Höheres Lebensalter, eine frühe erste Regelblutung (Menarche), Kinderlosigkeit oder ein höheres Alter bei der ersten Geburt gelten ebenso als Risikofaktoren wie ein später Beginn der Wechseljahre, starkes Übergewicht, Bewegungsmangel, ionisierende Strahlung, Rauchen und regelmäßiger Alkoholkonsum. Die Einnahme hormoneller Antikonzeptiva (Pille) ist …

Brustkrebs: Inzidenz, Mortalität, Überlebensraten, Prävalenz Read More »

Fitness & Wellness für Best Ager

Fitness: Ab 40 sagt der Körper deutlicher, dass er bewusst gepflegt, ernährt und bewegt werden will. Nun gilt es, aktiv die Weichen zu stellen, um dem Verschleiß ein Schnippchen zu schlagen. Dr. med. Jens Herold, Facharzt für Gynäkologie in München sagt: "Wichtig ist jetzt eine vernünftige Ernährung. Sie muss an den nunmehr geringeren Kalorienverbrauch angepasst …

Fitness & Wellness für Best Ager Read More »

Scroll to Top