Urologie

Erektionsstörungen, Potenzstoerungen, Potenzmittel

Erektionsstörungen und Liebesleben 

Der Leistungsdruck in der heutigen Gesellschaft ist allgegenwärtig. Diesen verspürt manch ein Mann auch im Liebesleben, was zu Erektionsstörungen führen kann. Doch was sind die genauen Ursachen für Erektionsstörungen, was kann man dagegen tun und wie geht man in einer Partnerschaft damit um? Ab wann handelt es sich um eine Erektionsstörung? Wenn es trotz sexueller …

Erektionsstörungen und Liebesleben  Read More »

Rund 7000 Teilnehmer in der Hamburg Messe erwartet: 71. Kongress der DGU e.V.

Zu der weltweit drittgrößten urologischen Fachtagung unter der Leitung des amtierenden DGU-Präsidenten Prof. Dr. Oliver W. Hakenberg werden rund 7000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland in der Hansestadt erwartet. Erstmals tagt ein DGU-Kongress nicht im Congress Center Hamburg (CCH), dessen Umbau nicht fristgerecht fertig gestellt sein wird. „Unser Ausweichquartier in der Hamburg Messe entpuppt …

Rund 7000 Teilnehmer in der Hamburg Messe erwartet: 71. Kongress der DGU e.V. Read More »

Auszeichnung für Kieler Roboter-Chirurgen

Roboter-Chirurgie. Die besondere Auszeichnung „Epizentrum“ wird nur an chirurgische Teams verliehen, die langfristig ihre Expertise und Erfahrung beim Training von Kollegen, d.h. bei der Ausbildung zum Roboterchirurgen bewiesen haben. Neben einer sehr guten, reproduzierbaren chirurgischen Technik und der Fähigkeit diese auch Kollegen entsprechend zu vermitteln, ist eine Mindesterfahrung von einigen Hundert Operationen am Roboter erforderlich. …

Auszeichnung für Kieler Roboter-Chirurgen Read More »

Hodenkrebs, Bispezifischer Antikörper gegen Prostatakrebs

Hormon-abhängiger Prostatakrebs durch Proteinveränderung gestoppt

Prostatakrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Männern in Deutschland; männliche Geschlechtshormone wie Testosteron beeinflussen die Genaktivität der Zellen maßgeblich und halten so den Tumor am Leben. Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg haben jetzt einen wesentlichen Teil dieser Hormonsteuerung entschlüsselt. Im Fachjournal Nature Structural & Molecular Biology zeigen sie, dass die für das Krebswachstum verantwortlichen Hormone den …

Hormon-abhängiger Prostatakrebs durch Proteinveränderung gestoppt Read More »

Einfach, sicher, universell – erster Medical Rekorder von TEAC für Europa

Wiesbaden. – Damit bei medizinischen Behandlungen und Untersuchungen der Fokus voll und ganz auf der Patientin oder dem Patienten liegen kann, müssen technische medizinische Geräte so einfach und sicher wie möglich funktionieren. Darum hat TEAC Europe bei der Entwicklung des neuen Medical Rekorders UR-4MD konsequent auf intuitive Bedienung, automatische Erkennung der angeschlossenen Bildquellen sowie auf …

Einfach, sicher, universell – erster Medical Rekorder von TEAC für Europa Read More »

Urologische Tumorerkrankungen: BDU macht sich für Forschung zur Interdisziplinarität stark

Wenn schwierige medizinische Entscheidungen anstehen, wird allgemein das enge Zusammenwirken verschiedener Fachdisziplinen vorausgesetzt: Doch erwartete und tatsächliche Interdisziplinarität liegen häufig weit auseinander. Für den Bereich urologischer Tumorerkrankungen soll jetzt erstmals die Zusammenarbeit von Urologen und Onkologen wissenschaftlich untersucht werden. Die Studie „Interdisziplinäre Behandlung urologischer Tumoren“ (IBuTu) ist dafür gemeinsam vom Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. …

Urologische Tumorerkrankungen: BDU macht sich für Forschung zur Interdisziplinarität stark Read More »

Roboter-Chirurgie in der Urologie auf dem Vormarsch – auch Kinder profitieren

Am Anfang stand die Prostata im Zentrum der roboter-assistierten Operationen in der Urologie. Inzwischen vertrauen Europas erfahrenste Roboter-Chirurgen längst nicht mehr nur bei der Entfernung der tumortragenden Prostata auf das daVinci-System. Heute kommt die minimal-invasive Operationstechnik auch bei Eingriffen an Nieren, Harnblase und Lymphsystem und in der Kinderurologie zum Einsatz.    „Jedes Kind hat ein …

Roboter-Chirurgie in der Urologie auf dem Vormarsch – auch Kinder profitieren Read More »

Hodenhochstand früher behandeln

Unfruchtbarkeit und ein erhöhtes Risiko für Hodenkrebs sind mögliche Spätfolgen des Hodenhochstands. Die Fehllage der Hoden zählt zu den häufigsten urologischen Erkrankungen von Kindern und ist deshalb auch eines der Top-Themen auf der 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) vom 22. bis 25. September 2010 im Congress Center Düsseldorf. Wichtig für Eltern …

Hodenhochstand früher behandeln Read More »

Prostatabeschwerden: Urologen warnen vor unseriöser Werbebroschüre

Urologie – „In verwirrender Weise werden darin Fakten und falsche Aussagen zu den Krankheiten der Prostata vermischt. Das einzige Ziel dieser Aneinanderreihung von Halbwahrheiten scheint darin zu bestehen, Männern zu suggerieren, auf den Arztbesuch verzichten zu können, wenn sie nur die überteuerten Wunderpillen kaufen“, sagt Professor Dr. Claus Fischer, der Vorsitzende des DGU-Arbeitskreises Prävention, Umwelt- …

Prostatabeschwerden: Urologen warnen vor unseriöser Werbebroschüre Read More »

Uroskop erleichtert Unterleibsoperation und reduziert Strahlenbelastung

Unterleibsoperation: Ein zeitgemäßes Uroskop eignet sich für alle urologischen Eingriffe, die endoskopisch durchgeführt werden. In der Klinik für Urologie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München sind das mehr als die Hälfte der jährlich über 3.000 Operationen. Dazu gehören etwa perkutane Eingriffe, Operationen von Nieren- und Blasensteinen, Harnleiter-Endoskopien und sämtliche durch die Harnröhre …

Uroskop erleichtert Unterleibsoperation und reduziert Strahlenbelastung Read More »

Scroll to Top