Sonnenbrand

Ferienhaus, Dänemark

Sommer, Sonne, Sonnenbrand? – Das muss nicht sein!

Sonnenbrand. Der Sommer ist da – jetzt auch kalendarisch! Mit der intensiven Sommersonne steigt aber auch die Gefahr eines Sonnenbrandes mit möglichen Langzeitfolgen wie vorzeitiger Hautalterung und einem erhöhten Hautkrebsrisiko. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) gibt anlässlich des bevorstehenden „Tag des Sonnenschutzes“ am 21. Juni Tipps für den richtigen Umgang mit den Sonnenstrahlen, …

Sommer, Sonne, Sonnenbrand? – Das muss nicht sein! Read More »

Sonnenbrand bei Haustieren – Weißhaarige Hunde und Katzen gefährdet

Helle Haut oder Haut mit geringer Behaarung ist besonders sonnenempfindlich. Bei Hund und Katze betrifft das vor allem die Ohren, die Nase, insbesondere den Nasenrücken, den Bereich um die Augen und den Rücken. „Manche Tiere liegen besonders gerne auf dem Rücken in der Sonne. Die meist unbehaarte Bauchgegend ist dann exponiert und dem Sonnenlicht ausgesetzt. …

Sonnenbrand bei Haustieren – Weißhaarige Hunde und Katzen gefährdet Read More »

Gut gebräunt? Hellen Hautkrebs erkennen!

Unsere Freizeitgewohnheiten verändern sich. Wer gebräunt ist, gilt in der westlichen Welt als dynamisch, erfolgreich und gesund. Damit gehen Veränderungen in unserer Freizeit einher: auf Sonnenbaden, Studiobräunen, intensive Urlaube in der Sonne in den Bergen oder am Meer wollen viele nicht mehr verzichten. Doch es ist wie immer: auch der intensive Kontakt mit der Sonne …

Gut gebräunt? Hellen Hautkrebs erkennen! Read More »

Was hilft gegen Sonnenbrand?

Obwohl wir von Kindesbeinen an beigebracht bekommen, dass unsere Haut vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne geschützt werden muss, vergessen wir hin und wieder unsere gute Erziehung. Ein kurzes Schläfchen im Liegestuhl, ein Picknick im Park oder auch ein Schwätzchen im Cafè reicht schon aus, damit sich unsere Haut rot verfärbt. Ohne den richtigen Sonnenschutz …

Was hilft gegen Sonnenbrand? Read More »

Sonnenbrand: Hautkrebsrisiko, Historie und Heilung durch Pflanzenpower

Amerikanische Studien zeigen, dass mindestens jeder dritte Einwohner in den USA weingstens einmal im Jahr Symptome eines Sonnenbrandes zeigt. Mit einer derartigen Häufung der sogenannten Dermatitis solaris acuta, geht auch ein stetiger Anstieg von Hautkrebserkrankungen in den Vereinigten Staaten einher. Hautärzte warnen vor dem häufigen und vor allem auch ungeschützten Sonnenbad im Freien ebenso wie …

Sonnenbrand: Hautkrebsrisiko, Historie und Heilung durch Pflanzenpower Read More »

Natürliche Hilfe bei Sonnenbrand 1. Grades

Die Sonne lockt mit ihrer Wärme vor allem in der Urlaubs- und Ferienzeit viele Menschen ans Wasser zum Baden und in die Berge zum Wandern. Wer sich ungeschützt ihren Strahlen aussetzt, kann leicht einen Sonnenbrand riskieren. Bei der sogenannten Dermatitis solaris acuta handelt es sich im Grunde genommen um eine Entzündungsreaktion in der Haut. Diese …

Natürliche Hilfe bei Sonnenbrand 1. Grades Read More »

Freie Radikale durch Sonnenstrahlen – Vitalstoffe schützen die Haut von innen

Wer fürchtet ihn nicht – den hinterhältigen Sonnenbrand. Meist bemerkt man ihn einfach zu spät. Für die nächsten Tage ist dann erst mal Schluss mit dem Sonnenbad. Was viele nicht wissen: Selbst wenn man keinen Sonnenbrand bekommt, die Sonnenstrahlen fördern die Bildung von freien Radikalen in der Haut. Deshalb ist es wichtig, neben einem guten …

Freie Radikale durch Sonnenstrahlen – Vitalstoffe schützen die Haut von innen Read More »

Selbstbräuner bieten keinen Sonnenschutz – was Sie unbedingt wissen sollten

Knackig  braun durch Spray, Creme oder Liquid: Wie geht das? Selbstbräuner sind der Renner in der Fitness-Kosmetik. Immer mehr möchten schon mit nussbrauner  Haut an ihrem Urlaubsziel erscheinen, um dem Ideal des aktiven  Naturmenschen zu entsprechen. Dagegen ist nichts zu sagen, wenn man es  richtig macht. Nur sollte man sich bewusst sein: Selbstbräuner verleihen der …

Selbstbräuner bieten keinen Sonnenschutz – was Sie unbedingt wissen sollten Read More »

Hautkrebs fachübergreifend im Netzwerk behandeln

Hautkrebs: Das neue Dresdner Organzentrum am UCC erfüllt die strengen Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft und der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008. Die Kompetenzen verschiedener Fachdisziplinen werden im Hauttumorzentrum gebündelt, um durch festgelegte hohe Qualitätsstandards die optimale Versorgung der Patienten von der Diagnostik über die Therapie bis zur Nachsorge zu sichern. „Das Hauttumorzentrum stellt die …

Hautkrebs fachübergreifend im Netzwerk behandeln Read More »

Scroll to Top