Smartphone

Alter

Sicher leben im Alter

Wenn man älter wird sind einige Dinge, die bisher selbstverständlich waren auf einmal beschwerlich. Während man früher möglicherweise mit Elan morgens aus dem Bett sprang und problemlos alle Hürden des Alltags meisterte, leidet die ältere Generation gerade nach der Nachtruhe an einigen Beschwerden. Die Gelenke sind nach der Zeit der Inaktivität steif und der Kreislauf […]

Sicher leben im Alter Weitere Informationen »

E-Health

Die Vorteile von E-Health für Verbraucher

Fast jeder Deutsche hat ein Smartphone. Weltweit liegt die Zahl derer, die Zugriff auf ein Mobiltelefon haben, bei 5 Milliarden Personen. Die Hälfte davon ist mit Smartphones ausgestattet. Fitness-Apps sind sehr beliebt und in Verknüpfung mit Wearables nutzen viele Verbraucher Leistungen aus dem E-Health-Bereich. Die Digitalisierung in der Medizin ermöglicht Zugriff auf digitale Patientendaten –

Die Vorteile von E-Health für Verbraucher Weitere Informationen »

Smartphone, Funktionen von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren, Handy

Netzhaut-Diagnostik per Smartphone

Netzhaut-Diagnostik. Zu den gefährlichsten Begleiterscheinungen von Diabetes zählen Gefäßschädigungen. In der Netzhaut, der lichtempfindlichen Schicht im Auge, die fachsprachlich als „Retina“ bezeichnet wird, sind davon unter anderem die Kapillaren betroffen. Dieses Netz aus kleinen Äderchen versorgt die Sinneszellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Geht es zugrunde, bilden sich stattdessen krankhafte neue Gefäße, die die angegriffene Netzhaut

Netzhaut-Diagnostik per Smartphone Weitere Informationen »

iPhone 11 Auswahl an Farben

Startschuss für das iPhone 11: Apple verkauft das neue Smartphone

Ab heute ist das iPhone 11 erhältlich. Für Kundinnen und Kunden bedeutet dies, dass Vorbestellungen ausgeliefert werden und die Geräte direkt bei Apple sowie bei Drittanbietern abgeholt werden können. Wir haben uns das iPhone 11 näher angeschaut. Infos zur Apple Watch Series 5 erhalten Sie in unserer Podcast  Vorstellung; die ausführliche Vorstellung der Gesundheitsfunktionen folgt in

Startschuss für das iPhone 11: Apple verkauft das neue Smartphone Weitere Informationen »

Bundesamt für Strahlenschutz: Ergebnis von US-Mobilfunk-Studie nicht auf Menschen übertragbar

Strahlenschutz. In ihrem Ende 2018 veröffentlichten Abschlussbericht kommen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des NTP zu dem Schluss, dass es bei männlichen Ratten unter hohen Ganzkörperexpositionen klare Belege für einen Zusammenhang zwischen intensiver Mobilfunkstrahlung und der Entstehung von Tumoren am Herzen gebe. Etwas schwächer werten die Forscherinnen und Forscher den Zusammenhang mit der Entstehung von Hirntumoren

Bundesamt für Strahlenschutz: Ergebnis von US-Mobilfunk-Studie nicht auf Menschen übertragbar Weitere Informationen »

Smartphone, Funktionen von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren, Handy

Schlaflos wegen Handy? Neue Displays könnten Abhilfe schaffen

Handy. Das Team um Prof. Rob Lucas und Dr. Annette Allen von der Universität Manchester sowie um Prof. Christian Cajochen von der Universität Basel haben eine Technologie entwickelt, welche die Displays von Fernsehern, Smartphones, Projektoren, Bildschirmen und Tablets revolutionieren könnte. Damit wäre es für Nachtarbeiter an einem Computer möglich, länger wach zu bleiben – oder

Schlaflos wegen Handy? Neue Displays könnten Abhilfe schaffen Weitere Informationen »

App

Medizinische Hilfe aus dem Smartphone – Welche Apps sind empfehlenswert?

Heutzutage besitzt fast jeder ein Smartphone mit einem günstigen Handytarif, der das Surfen im Internet und die Anwendung von Apps an jedem denkbaren Ort zu jeder beliebigen Zeit ermöglicht. Immer häufiger werden dabei Smartphones als Gesundheitshelfer eingesetzt. Jeder fünfte Deutsche nutzt laut der IKK classic mittlerweile medizinische Apps. Doch welche Anwendungen sind empfehlenswert? Ärzte in

Medizinische Hilfe aus dem Smartphone – Welche Apps sind empfehlenswert? Weitere Informationen »

Prävention,, Zellen, Sportverletzungen

Audit-Trail in der Medizintechnik: zum Nutzen von Herstellern und Patienten

Die Medizintechnik ist längst digital geworden. Das gilt sowohl bei der Entwicklung von komplexen Produkten wie Herzschrittmachern als auch auf Organisationsebene. Als sensibles, wenig fehlertolerantes Feld stellt die Medizin besondere Anforderungen und Patienten profitieren von den neuen Möglichkeiten. AR21. März 2016

Audit-Trail in der Medizintechnik: zum Nutzen von Herstellern und Patienten Weitere Informationen »

Sport, Gesundheitslevel, Bewegungsmangel, Bewegung, INJOY, Ganzkörpertrainingsprogramm, Muskelaufbau, Work-Out mit Hanteln

Technik von morgen für die Gesundheit von heute?

Mit Smartphone und Fitness-Tracker steht dem modernen Menschen weitaus mehr Trainingsequipment zur Auswahl, als es noch bis vor wenigen Jahren der Fall war. Und tatsächlich können sich die zahlreichen technischen Medizin-Gadgets und Sportbegleiter positiv auf die Gesundheit ausüben. Grund genug für die Techniker Krankenkasse (TK), ein spezielles Angebot für seine Versicherten zu konzipieren und diesen

Technik von morgen für die Gesundheit von heute? Weitere Informationen »

Smartphone und App: mehr Mobilität für Blinde und Sehbehinderte

Für Blinde und Sehbehinderte findet die Teilnahme am öffentlichen Leben zumeist schon in Fragen der Mobilität ihre Grenzen. Bereits alltägliche Besorgungen, wie der Weg zum Bäcker oder ein Arztbesuch, fordern sie weit mehr als ihre sehenden Mitmenschen. Der so genannte Langstock ist ihnen dabei ein wichtiger Begleiter. Künftig könnte ein weiteres Hilfsmittel etwas mehr Erleichterung

Smartphone und App: mehr Mobilität für Blinde und Sehbehinderte Weitere Informationen »

Nach oben scrollen